t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Caroline Bosbach muss "Let's Dance" verlassen


Der nächste Star ist raus
Caroline Bosbach muss "Let's Dance" verlassen

Von t-online, rix

25.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Caroline Bosbach und Valentin Lusin: Das Paar ist raus.Vergrößern des BildesCaroline Bosbach und Valentin Lusin: Das Paar ist raus. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Drei Stars musste das Parkett bereits räumen. Nun traf es den nächsten Promi. In der fünften Folge von "Let's Dance" hat es sich für Caroline Bosbach ausgetanzt.

Am Freitagabend drehte sich bei "Let's Dance" alles um das Motto "Made in Germany". Gemeinsam mit ihren Profis tanzten die Promis zu Songs wie "Verdammt ich lieb' dich" von Matthias Reim oder "Mein kleiner grüner Kaktus" von Max Raabe.

"Das hat mich schon ein bisschen berührt"

Die meisten Punkte bekam in der fünften Folge der Tanzshow Janin Ullmann. Die Moderatorin tanzte gemeinsam mit Zsolt Sándor Cseke einen Langsamen Walzer zu "Das Beste" von Silbermond. Von der Jury gab es für die Performance 28 Punkte. "Das hat mich schon ein bisschen berührt", schwärmte Motsi Mabuse. "Es war eine großartige Leistung", fand auch Joachim Llambi.

Weniger Erfolg bei den Juroren hatte Bastian Bielendorfer. Der Komiker bekam für seinen Slowfox nur 13 Punkte. Die Show verlassen musste er jedoch nicht. Denn das letzte Wort haben die Zuschauer und die riefen fleißig für den 37-Jährigen an.

Caroline Bosbach hingegen wurde vom Publikum aus der Sendung gewählt. Die Politikertochter bekam für ihren Slowfox zu "Du trägst keine Liebe in dir" von Echt 14 Punkte.

Die Punkte auf einen Blick

  • Janin Ullmann: 28 Punkte
  • Mathias Mester: 25 Punkte
  • Amira Pocher: 25 Punkte
  • Mike Singer: 23 Punkte
  • Sarah Mangione: 21 Punkte
  • Timur Ülker: 20 Punkte
  • Michelle: 16 Punkte
  • Caroline Bosbach: 14 Punkte
  • Bastian Bielendorfer: 13 Punkte


Die Corona-Pandemie hat "Let's Dance" weiterhin fest im Griff. Keine einzige Folge der 15. Staffel der Tanzshow konnte bis jetzt mit allen vorgesehenen Stars starten. Gleich in der Kennenlernshow Ende Februar fiel Joachim Llambi aus. Der musste aufgrund eines positiven Testergebnisses die Tänze der diesjährigen Kandidaten aus dem Homeoffice heraus bewerten. Es folgten weitere Ausfälle von Promis aber auch Profis.

In der fünften Folge traf es dann sogar den Moderator der Show: Daniel Hartwich. Ersetzt wurde der 43-Jährige von Jan Köppen, der sonst für Formate wie "Ninja Warrior Germany" oder "Take Me Out" vor der Kamera steht. Zum ersten Mal übernahm er die Moderation von "Let's Dance". Lesen Sie hier, wie der Gießener bei den Zuschauern ankam.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website