• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Tatort
  • "Tatort"-Darsteller: Daher kam Ihnen der Mörder bekannt vor


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEuroraum: Inflation auf HöchststandSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen Text87-jähriger Rollstuhlfahrer erstochenSymbolbild für einen TextMietwagen werden wieder günstigerSymbolbild für einen TextStreit zwischen Autofahrern endet blutigSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSchiffsunglück: Wichtiger Kanal gesperrtSymbolbild für einen TextWann das neue iPhone erscheinen sollSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen TextStreit in Berliner Freibad eskaliertSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Sorge vor Mega-KonzertSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Daher kam Ihnen der Mörder aus dem "Tatort" bekannt vor

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 04.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Stefan Weingartner (Johannes Zeiler): Er hat seine Frau und ihre Freundin umgebracht – der Fall scheint eigentlich glasklar.
Stefan Weingartner (Johannes Zeiler): Er hat seine Frau und ihre Freundin umgebracht – der Fall scheint eigentlich glasklar. (Quelle: ARD Degeto/ORF/KGP/Sara Meister)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er hat zwei Morde begangen und wollte eine gerechte Strafe. Überraschend kommt er dann aus dem Gefängnis frei – und gerät erneut in die Augen der Ermittelnden. Kannten Sie den Darsteller von Stefan Weingartner?

Der neue Wiener "Tatort" begann mit einem Doppelmord. Der Täter: Stefan Weingartner. Er gab vor Gericht zu, seine Frau und eine ihrer Freundinnen getötet zu haben. Der Finanzbeamte musste nur kurz in Haft – sein Anwalt plädierte auf Unzurechnungsfähigkeit –, war darüber aber eher erschüttert als glücklich und erleichtert.


Die "Tatort"-Teams im Überblick

Saarbrücken: Hauptkommissare Adam Schürk (gespielt von Daniel Sträßer) und Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) ermitteln zusammen seit 2019. Seit 2022 machen Hauptkommissare Esther Baumann (Brigitte Urhausen) und Pia Heinrich (Ines Marie Westernströer) das Team komplett.
München: Hauptkommissare Ivo Batic (gespielt von Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) lösen die Fälle seit 1991. Seit 2014 werden sie zusätzlich von Kommissar Kalli Hammermann (Ferdinand Hofer) unterstützt.
+20

Dann geschah ein weiterer Mord, eben an jenem Anwalt. Die Ermittlungen von Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) nahmen ihren Lauf. Neben vielen Verdächtigen geriet auch Weingartner wieder ins Blickfeld der Ermittelnden. Er war jedoch lange nicht auffindbar. Letztlich klärte sich alles auf – und Weingartner wurde nach einem vernehmbaren Schuss abgeführt. Kam Ihnen der Mann bekannt vor?

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Bereits dritter Auftritt in "Tatort" aus Wien

Durchaus möglich, denn der Österreicher war allein im "Tatort" aus Wien inklusive seines aktuellen Auftrittes dreimal zu sehen. Neben "Alles was Recht ist" an diesem Sonntag trat er 2009 in "Kinderwunsch" in einer kleineren Rolle als Dr. Beck in Erscheinung und 2014 in "Paradies" als ein Revierleiter.

Erst im vergangenen Jahr war Zeiler zudem neben Oliver Masucci in dem vielbeachteten deutsch-österreichischen Film "Schachnovelle" zu sehen, der 2021 beim Deutschen Filmpreis in mehreren Kategorien nominiert war. Außerdem spielt er eine Nebenrolle in der Netflix-Serie "Kitz", die ebenfalls 2021 erschien. In der österreichischen Fernsehserie "Letzter Wille" (2020) übernahm Zeiler eine Hauptrolle, ebenfalls in der Netflix-Dramedy "Das letzte Wort" (2020). Darin ist er etwa neben Anke Engelke, deren verstorbenen Mann er mimt, und Thorsten Merten zu sehen.

"Der Bozen-Krimi: Leichte Beute": Der Film lief im November spätabends im SWR-Fernsehen, auch hier trat Johannes Zeiler (2.v.l.) auf.
"Der Bozen-Krimi: Leichte Beute": Der Film lief im November spätabends im SWR-Fernsehen, auch hier trat Johannes Zeiler (2.v.l.) auf. (Quelle: WR/ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer)

Zeiler trat obendrein beispielsweise 2020 in "Die Toten vom Bodensee – Fluch aus der Tiefe", 2019 in einem "Bozen-Krimi" sowie im Film "Im Schatten der Angst" oder 2015 im Fernsehfilm "Am Ende des Sommers" auf. 2013 war er in einem Münchner "Polizeiruf 110" als der Hauptverdächtige zu sehen. Zudem taucht er regelmäßig in diversen österreichischen Produktionen auf.

Johannes Zeiler als Faust
Johannes Zeiler als Faust (Quelle: IMAGO / Mary Evans)

Die bisher größte Rolle des heute 51-Jährigen ist aber sicherlich die Darstellung der Titelrolle in Alexander Sokurovs "Faust"-Verfilmung. Der russische Spielfilm wurde bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig 2011 mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AdeleMordNetflixTatort
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website