• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: Schönebergers "Verstehen Sie Spaß?"-Premiere hinter Krimi


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextDaniel Aminati: So starb seine SchwesterSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für einen TextNeue Waldbrände in UrlaubsregionSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Schönebergers "Verstehen Sie Spaß?"-Premiere hinter Krimi

Von dpa
03.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Barbara Schöneberger moderierte erstmals die ARD-Show "Verstehen Sie Spaß?" und hatte Giovanni Zarrella zu Gast.
Barbara Schöneberger moderierte erstmals die ARD-Show "Verstehen Sie Spaß?" und hatte Giovanni Zarrella zu Gast. (Quelle: Joerg Carstensen/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Mit ihrer Premiere als Moderatorin von "Verstehen Sie Spaß?" hatte Barbara Schöneberger am Samstagabend das Nachsehen gegen den ZDF-Krimi: Im Schnitt 6,80 Millionen Menschen schauten zur besten Sendezeit den Ostfrieslandkrimi (Marktanteil 23,2 Prozent), während es bei Schöneberger im Ersten 4,53 Millionen (16,6 Prozent) waren.

Damit hatte die Entertainerin zum Einstand bei dem ARD-Unterhaltungsklassiker auch etwas weniger Zuschauer als Guido Cantz am 18. Dezember 2021 bei seinem Abschied als Gastgeber der Show. Damals hatten 4,59 Millionen Menschen seinen letzten Einsatz verfolgt, der Marktanteil war hingegen mit 16,6 Prozent gleich.

Das Rennen der Samstagabendshows unter den Privatsendern entschied derweil ProSieben für sich. 2,23 Millionen Leute (8,1 Prozent) schalteten bei der Musikshow "The Masked Singer" ein. Für die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" interessierten sich 1,47 Millionen (5,3 Prozent). Ebenfalls 1,47 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer guckten auf Sat.1 den Film "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels", was bei etwas kürzerer Sendedauer einem Marktanteil von 5,1 Prozent entsprach.

Dahinter folgten Vox und die Actionkomödie "Hancock" mit 0,66 Millionen (2,3 Prozent), Kabel eins und die Actionserie "9-1-1 Notruf L.A." mit 0,63 Millionen (2,2 Prozent) und ZDFneo und der Film "Wie in alten Zeiten" mit 0,42 Millionen (1,4 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Natascha Ochsenknecht beobachtet Promis beim Sex
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
ARDBarbara SchönebergerEinschaltquote
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website