• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: König Fußball liegt vorn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei erschoss 16-Jährigen mit MPSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich weiter zügigSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextDas ist die billigste TankketteSymbolbild für einen TextMax Kruse wütet wegen PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextBVB-Bus rammt Auto – Besitzer sauerSymbolbild für einen TextKind (4) stirbt bei schwerem UnfallSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextVermisster Fest-Besucher: neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserSat.1-Moderatorin hat viel Geld verlorenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

König Fußball liegt vorn

Von dpa
Aktualisiert am 21.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Leipzigs André Silva (r) trifft zum 1:1 per Elfmeter.
Leipzigs André Silva (r) trifft zum 1:1 per Elfmeter. (Quelle: Jan Woitas/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Das DFB-Pokal-Halbfinale hat am Mittwochabend von allen Primetime-Programmen das meiste Publikum erreicht. 6,17 Millionen Menschen (24,0 Prozent) verfolgten ab 20.45 Uhr, wie RB Leipzig zum dritten Mal das Finale erreichte.

Der Fußball-Bundesligist setzte sich mit 2:1 gegen den 1. FC Union Berlin durch und trifft im Endspiel am 21. Mai in Berlin auf den SC Freiburg.

Nicht weit dahinter rangierte am Mittwoch in der Zuschauergunst die ZDF-Krimireihe "Die Toten von Salzburg". Die Episode "Wolf im Schafspelz" mit Florian Teichtmeister und Michael Fitz guckten 5,63 Millionen (20,5 Prozent). Für die RTL-Unterhaltungssendung "Mario Barth deckt auf!" konnten sich 2,02 Millionen (7,5 Prozent) erwärmen.

Bei "Joko & Klaas Live" zeigten die Entertainer zur besten Sendezeit bei ProSieben diesmal den Auftritt einer ukrainischen Band aus einem Bunker in Charkiw, 1,17 Millionen (4,4 Prozent) waren dabei. Bei der Comedyshow "TV total" mit Sebastian Pufpaff blieben im Anschluss 960 000 (3,5 Prozent) Zuschauer dran. Der Regionalkrimi "Wilsberg: Halbstark" mit Leonard Lansink und Oliver Korittke lockte auf ZDFneo 1,05 Millionen (3,8 Prozent) vor den Fernseher. Die RTLzwei-Show "Kampf der Realitystars" sahen 1,01 Millionen (4,0 Prozent).

Die US-Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" mit Emily Deschanel und David Boreanaz erreichte auf Vox 820.000 Leute (3,0 Prozent). Mit der Clipshow "111 tolle Traumtypen!" auf Sat.1 verbrachten 660.000 Menschen (2,5 Prozent) den Abend. Der amerikanische Science-Fiction-Thriller "Inception" mit Leonardo DiCaprio und Michael Caine hatte bei Kabel eins 530.000 (2,2 Prozent) Zuschauer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
WWM-Kandidatin schockiert mit Ekel-Details aus ihrem Job
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
1. FC Union BerlinEinschaltquoteRB LeipzigRTLSC Freiburg
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website