• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • ProSieben wagt Umbruch – Comeback für Kultshow


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGrößter Vermieter drosselt HeizungenSymbolbild für einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSalihamidzic verhandelt wohl mit JuveSymbolbild für einen TextRadstar: Tour-Aus wegen WirbelbruchSymbolbild für einen TextMonatlicher Gasabschlag: So stark steigt erSymbolbild für einen TextGruppe prügelt auf lesbische Frauen einSymbolbild für ein VideoBlitz schlägt in fahrendes Auto einSymbolbild für einen TextAmazon ruft Eiswürfel zurückSymbolbild für einen Text15-Jähriger folterte ProstituierteSymbolbild für einen TextMilliardär ist größter Lufthansa-AktionärSymbolbild für einen TextToter Hertha-Fan: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für einen Watson TeaserHabeck lässt ZDF-Moderator abblitzenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

ProSieben wagt Umbruch – Comeback für Kultshow

Von dpa, t-online, mbo

21.06.2022Lesedauer: 2 Min.
"Wok-WM": Unter anderem dieses Format kommt zurück.
"Wok-WM": Unter anderem dieses Format kommt zurück. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Alles neu: ProSieben stellt den Sonntagabend um und holt ein bekanntes Format zurück ins Programm. Bei Sat.1 gibt es ebenfalls Änderungen.

Sonntagabends zeigt ProSieben bislang gerne Hollywoodfilme. Doch das wird sich ab Oktober 2022 ändern. Auf dem Primetimeplatz zum Wochenausklang will der Sender in Zukunft fast nur noch eigene Shows ausstrahlen.

"Der Sonntagabend wird der fünfte Abend der Woche sein, an dem wir nahezu ausschließlich Eigenproduktionen zeigen", sagte ProSieben-Chef Daniel Rosemann. Das Motto lautet: "Mehr ProSieben von ProSieben auf ProSieben."

Details zu den neuen Formaten gibt er auch bekannt: In "Country Challenge" müssen Kandidatinnen und Kandidaten im Ausland Aufgaben lösen: etwa einen Chor aus 1.000 Menschen vor dem Opernhaus in Sydney Australiens bekanntestes Volkslied "Waltzing Matilda" singen lassen. In "Mission: Job Unknown" werden Prominente zu zweit in neue Jobs gesteckt: "Was für eine Figur machen Sven Hannawald und Mario Basler als Rettungsschwimmer in Mexiko?"

Viele Shows mit Prominenten

In "Local Hero" "treten [zwei Promis] in einem außergewöhnlichsten Landesduell gegeneinander an". In "World Most Dangerous Roads" starten 16 Stars einen Abenteuertrip: "Jeweils zu zweit versuchen sie, mit dem Auto die gefährlichste Route eines Landes zu meistern."

Zuletzt war ProSieben mit eigenen Formaten sehr erfolgreich – etwa mit "The Masked Singer'" oder Joko Winterscheidts "Wer stiehlt mir die Show?". Diese beiden Sendungen und viele andere laufen mit neuen Folgen. Zudem gibt es Comebacks: Stichwort "Wok-WM". Rosemann hierzu: "In Winterberg rauschen am 12. November die Woks die Eisrinne runter." 2023 soll zudem der "Free ESC" zurückkommen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Worauf Deutschland laut Habeck "problemlos" verzichten kann
Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister sieht die Gasversorgung unter Druck und fordert zum Sparen auf.


Sie machen in der neuen Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" mit: Joko Winterscheidt, Olli Schulz, Nilam Farooq und Fahri Yardim.
Sie machen in der neuen Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" mit: Joko Winterscheidt, Olli Schulz, Nilam Farooq und Fahri Yardim. (Quelle: ProSieben/Florida TV/Timmy Hargesheimer)

Auch beim Schwesternsender Sat.1 gibt es einen Cut. Scripted-Reality-Sendungen werden aus dem Spätnachmittagsprogramm geworfen. "Wir glauben nicht daran, dass es die Zukunft ist. Und deswegen gibt es einen radikalen Einschnitt, noch in diesem Jahr. Wir werden ab 16 Uhr das Programm komplett ändern", erklärte Daniel Rosemann.

Sat.1 lädt ins "Volle Haus"

Stattdessen gibt es ab Winter eine dreistündige Liveshow: "Volles Haus". Wie das volle Haus aussieht? "Wir werden Gäste haben. Wir werden Reportagen und Dokusoaps zeigen. Der geliebte 90er-Jahre-Talk kommt zurück." Die Royal Family kann Thema sein, es werden Einkaufstipps gegeben und die wichtigsten Nachrichten des Tages behandelt.

Eine neue Kochshow darf bei Sat.1 auch nicht fehlen. Bereits am 4. Juli startet "Doppelt kocht besser". Am 13. Juli geht es los mit Ralf Schmitz' Datingshow "Paar Love". Der Moderator entwickle derzeit außerdem ein Datingquiz: "Rate my Date". Es laufen Bundesligaspiele bei Sat.1 und Evelyn Burdecki wird in "Topf sucht Burdecki" ab dem 31. Juli bei der Partnersuche begleitet. Birgit Schrowanges "Unser Mallorca" startet etwa und Jörg Pilawas "Zurück in die Schule". Der Sender kündigt viele weitere neue Formate sowie altbekanntes an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
AustralienJoko WinterscheidtMexikoSat.1Sven HannawaldSydney
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website