Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVWer wird Millionär?

"Wer wird Millionär?" | Andrea Kiewel verspricht: "Dann zahle ich 10.000 Euro"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBericht: Bayern-Boss ist Führerschein losSymbolbild für einen TextDiese Zahl bestimmt die GrundsteuerSymbolbild für einen TextUmstrittener Dschungel-Star fliegt rausSymbolbild für einen Text"Bergdoktor" offenbart größtes GeheimnisSymbolbild für einen TextFreundin schwanger: Ex-NFL-Profi totSymbolbild für einen TextRodel-Legende kontert BundestrainerSymbolbild für einen TextCSU-Politiker räkelt sich in BadewanneSymbolbild für einen TextBVB-Profi offenbart Tumor-OPSymbolbild für einen TextLive im TV: Rockstar beschimpft RegierungSymbolbild für einen TextWird Löw Belgien-Coach? Berater reagiertSymbolbild für einen TextWollte Helfer SPD-Mann verbluten lassen?Symbolbild für einen Watson TeaserDschungel-Drama hat böse Folgen für EheSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Dann zahle ich 10.000 Euro aus der eigenen Tasche"

Von t-online, kb

Aktualisiert am 18.11.2022Lesedauer: 3 Min.
Andrea Kiewel: Sie wagte sich auf den "Wer wird Millionär?"-Stuhl
Andrea Kiewel: Sie wagte sich auf den "Wer wird Millionär?"-Stuhl (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Max Mutzke, Jan Köppen, Bastian Bielendorfer und Andrea Kiewel bei Günther Jauch für den guten Zweck. Besonders die "Fernsehgarten"-Moderatorin imponierte.

Beim "Promi-Special" von "Wer wird Millionär?" zugunsten des "RTL-Spendenmarathons" spitzte das Publikum sicherlich die Ohren: Bekannte Gesichter wie Moderator Jan Köppen, Musiker Max Mutzke, Comedian Bastian Bielendorfer und "ZDF Fernsehgarten"-Aushängeschild Andrea Kiewel plauderten ein wenig aus dem Nähkästchen.


So hat sich Günther Jauch verändert

Jauch beim großen WWM-Jubiläumsspecial 2019
So sieht Günther Jauch heute aus.
+6

Der Zuschauer erfuhr, dass der Lieblingsonkel von Max Mutzke Thomas Hafner heißt, der Musiker sich mit Grillgasflaschen auskennt und immer mal mit der Pistenraupe über die verschneiten Hochschwarzwaldhügel brettert. Nach einer soliden Ratetour erspielte er 64.000 Euro für den guten Zweck. Der nachfolgende Jan Köppen ist lieber im Sommer unterwegs. Schon dreimal radelte der "Ninja Warrior Germany"-Moderator über die Alpen. Köppen outete sich als Fan von "Der Weiße Hai" und der Outkast-Hymne "Hey Ya!". Wieder kamen 64.000 Euro zusammen.

Kurze Blicke in den Rückspiegel

Bastian Bielendorfer war schon einmal zu Gast bei "Wer wird Millionär?". Neben lustigen "Let's Dance"-Einspielern erinnerten sich der Comedian und Günther Jauch er an das denkwürdige Telefonjokergespräch zwischen Bielendorfer und seinem Vater. Diesmal sei sein Vater allerdings "auf Klassenfahrt", erklärte der Autor. Am Ende erspielte auch er 64.000 Euro.

Fehlte noch Andrea Kiewel. Die 57-Jährige schwang sich ohne Socken und Schuhe auf den Platz gegenüber von Jauch und wirbelte mit den Armen herum. Auf der Leinwand erschienen alte Fotos von Kiewel im Badeanzug. Einst schwamm die Moderatorin "die hundert Meter Kraul in 56,8 Sekunden". Ein Raunen ging durchs Studio. Kiewel im Schwimmanzug des Nationalteams der DDR: "Den Anzug habe ich heute noch", verriet Kiewel.

Andrea Kiewel klettert von einem Rategipfel zum nächsten

Ab der 2.000-Euro-Frage zog Jauch die Stricke fester, ratetechnisch ging es in die Vollen. Kein Problem für Kiewel. Ob Kloschüsseln, Einschaltquoten oder Wespenvernichtungsmittel: Mithilfe ihrer drei Promikomplizen und dem einen oder anderen Joker hangelte sie sich nach oben. Details über ihr gerne vom Boulevard thematisiertes Liebesleben blieben außen vor. Dafür verriet Andrea Kiewel: "Ich habe alle Asterix-Hefte zu Hause bei mir im Schrank!"

Raten für den guten Zweck: Max Mutzke, Andrea Kiewel, Jan Köppen und Bastian Bielendorfer mit Moderator Günther Jauch.
Raten für den guten Zweck: Max Mutzke, Andrea Kiewel, Jan Köppen und Bastian Bielendorfer mit Moderator Günther Jauch. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Als es aber um den "Goldwert" ging, musste die gebürtige Berlinerin passen. "Da könnte sich Barun Sarkar auskennen. Der ist HNO-Arzt und wohnt in Frankfurt", erklärte Kiewel. Gesucht wurde der ungefähre Wert einer Feinunze Gold. Der Doktor wusste es: "Das sind 31 Gramm, also ungefähr 1.500 Euro", erklärte er. Das stimmte. Andrea Kiewel war hin und weg: "Yallah, das nehmen wir so!", jubelte die Moderatorin. Dank des Telefonjokers übersprang sie die 64.000-Euro-Hürde.

"So wurde ich halt Fernsehshowgirl"…

Nun wollte Jauch wissen: "Wovon gibt es in Deutschland am meisten?" Zur Auswahl standen Grundschulen, Kinosäle, Eiscafés und Fitnessstudios. Kiewel zückte den 50:50-Joker und den Publikumsjoker. Die Tendenz ging gen Grundschulen. Aber sie war unsicher, schweifte ab: "Ich war ja auch mal Grundschullehrerin, wollte aber eigentlich immer Journalistin werden." Jauch klärte auf: "Das konnten sie aber nicht, weil sie nicht in der Partei waren." Kiewel nickte: "So wurde ich halt Fernsehshowgirl und moderiere nun schon seit 22 Jahren den Fernsehgarten. Und ich könnte mir keine schönere Sendung vorstellen". Das Publikum applaudierte.

"So, jetze aber!", mahnte Jauch. Kiewel holte Luft: "Wenn ich es verhaue, dann zahle ich 10.000 Euro aus der eigenen Tasche." Zwei Atemzüge später war die Freude groß. Es sind tatsächlich die Grundschulen. "Jetzt hol dir die Million!", forderte Jan Köppen. Doch die Luft war raus. Briten, TIF, MIF? Kiewel gab auf: "Ich mache es kurz. Ich habe keine Ahnung." Und schon umarmten sich die vier Kandidaten jubelnd: Gemeinsam haben sie satte 317.000 Euro für einen guten Zweck erspielt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • RTL: "Wer wird Millionär?" vom 17. November 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Günther Jauch: Seltene Worte über seine vier Töchter
Andrea KiewelFernsehgartenGünther JauchLet's DanceRTLZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website