Ortssuche
Suchen

Gewitter und Starkregen möglich

Unwetterwarnung für das Champions-League-Finale

05.06.2015, 13:36 Uhr | wetter.info

Am Samstag beendet eine Kaltfront das Hitze-Intermezzo. Besonders für die Osthälfte gelten am Nachmittag und Abend Unwetterwarnungen. "In Berlin könnte die Front aus Westen genau zum Anpfiff des Champions-League-Finals ankommen", sagt Friedrich Först von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info.

Im Gepäck hat der Wetterwechsel Unwetter mit Gewittern, Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen. Und das Potenzial dafür besteht in Berlin den ganzen Abend über. Anpfiff im Olympiastadion ist um 20.45 Uhr, auch Verlängerung und Elfmeterschießen sind möglich.

Die kräftigen Gewitter können den Berechnungen zufolge genau während des Spiels über Berlin aufziehen. Da solche extremen Ereignisse aber nie jede Region gleich stark treffen, kann die Hauptstadt aber natürlich auch verschont bleiben.

Konkrete Vorhersage nur kurzfristig möglich

Ob eine Gewitterzelle in Richtung eines bestimmten Ortes zieht, wissen die Meteorologen erst etwa 30 bis 60 Minuten vorher. Denn eine solche Zelle muss sich erst bilden und dann auf dem Radar der Experten auftauchen. Mithilfe dieser Daten wird die Warnkarte der Unwetterzentrale laufend aktualisiert.

Es wird sich also erst kurzfristig zeigen, ob Messi, Pirlo und Co. trocken durch das Endspiel um Europas Fußballkrone kommen oder im schlimmsten Fall sogar ein Spielabbruch droht.

Quelle: wetter.info

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Spitzenwerte im Überblick
Die Wetter-Hitlisten

Ob Kälte- oder Hitzerekorde - hier finden Sie aktuelle Ranglisten. mehr

Den Ausflug perfekt planen
Das Freizeitwetter

Ab nach draußen oder lieber auf dem Sofa bleiben? mehr


shopping-portal