Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Diesel-Rabatte: Auswirkungen des Abgas-Skandals

...

Verunsicherung beim Diesel  

Handel erhöht Rabatte aufgrund längerer Standzeiten

30.05.2017, 15:28 Uhr | sp-x, dpa

Diesel-Rabatte: Auswirkungen des Abgas-Skandals. Handel im Wandel: Dieselfahrzeuge stehen rund 94 Tage, Benziner nur 82 Tage.  (Quelle: dpa/Daniel Naupold)

Handel im Wandel: Dieselfahrzeuge stehen rund 94 Tage, Benziner nur 82 Tage. (Quelle: Daniel Naupold/dpa)

Laut einer Auswertung der Deutschen Automobil Treuhand geben Händler höhere Rabatte auf Dieselfahrzeuge als auf Benziner. Selbstzünder stehen außerdem länger, bevor sie verkauft werden.

Dieselfahrzeuge verkaufen sich aktuell schlechter als vergleichbare Benziner. Das zeigt nun eine Studie der Deutschen Automobil Treuhand (DAT), die 700 Autohändler zu dem Thema befragt hat.

Neu- und Gebrauchtwagen: höhere Rabatte für Dieselfahrzeuge

Über die Hälfte davon gaben an, bei gebrauchten Dieselfahrzeugen einen höheren Rabatt zu bieten als bei gebrauchten Benzinern. Rund ein Drittel verfährt auch mit Neuwagen nach diesem Prinzip.

Das schlägt sich auch auf die Inzahlungnahme gebrauchter Selbstzünder nieder, Händler zahlen nun niedrigere Preise. Grund dafür ist die wachsende Zahl an Standtagen, die Diesel-Autos auf den Höfen der Händler verbringen. Sie stehen rund 94 Tage, Benziner nur 82 Tage. Jeder Tag kostet den Händler im Schnitt 24 Euro seiner Marge. 

Laut Auswertung haben Dieselfahrzeuge nach drei Jahren mit 55,4 Prozent vom Listenpreis einen geringeren Restwert als vergleichbare Benziner mit 56,4 Prozent.

Insgesamt seien die Endverbrauchern durch die Umwelt-Diskussion rund um den Diesel verunsichert, heißt es in der Auswertung. Sie differenzierten häufig nicht zwischen Euro-5- und Euro-6-Norm, so dass die Händler mehr Zeit in die Beratung investieren müssten.

Rund 37 Prozent der Autokäufer informieren sich bei den Händlern auch zum Thema alternative Antriebe anstelle eines herkömmlichen Verbrennungsmotors. 

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018