Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Diesel sollen raus: Stuttgart prüft als erste Großstadt Fahrverbot

Diesel sollen bald draußen bleiben  

Erste deutsche Großstadt prüft umfangreiches Fahrverbot

24.03.2018, 11:47 Uhr | Markus Abrahamczyk, t-online.de

Diesel sollen raus: Stuttgart prüft als erste Großstadt Fahrverbot. Dichter Verkehr in Stuttgarts Innenstadt: Einem Bericht zufolge werde deshalb bereits ein Fahrverbot geprüft. (Quelle: dpa/Sina Schuldt)

Dichter Verkehr in Stuttgarts Innenstadt: Einem Bericht zufolge werde deshalb bereits ein Fahrverbot geprüft. (Quelle: Sina Schuldt/dpa)

Das Urteil zu Fahrverboten hat die Lage nicht gerade vereinfacht: Niemand wagt derzeit vorherzusagen, wie es weitergeht in der Dieselkrise. Nur in Stuttgart hat man offenbar schon konkrete Pläne.

Offenbar will Baden-Württemberg hart durchgreifen: Wird die Luft in der Landeshauptstadt nicht rechtzeitig besser, dann könnten Dieselautos ab 1. Januar 2019 ausgesperrt werden. Das berichten die "Stuttgarter Nachrichten".

Dichter Verkehr in Stuttgarts Innenstadt: Einem Bericht zufolge werde deshalb bereits ein Fahrverbot geprüft. (Quelle: dpa/Sina Schuldt)Dichter Verkehr in Stuttgarts Innenstadt: Einem Bericht zufolge werde deshalb bereits ein Fahrverbot geprüft. (Quelle: Sina Schuldt/dpa)

Dem Bericht zufolge wären Dieselautos der Schadstoffklassen 1 bis 4 von dem Fahrverbot betroffen. Ab 1. Januar 2020 sollen demnach auch Dieselautos der Euro-5-Norm draußen bleiben. Ausnahmen für nachgerüstete Dieselautos seien nicht vorgesehen.

Die Zeitung beruft sich auf Aussagen von Ministerialdirektor Uwe Lahl vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg. Er habe die Überlegungen bereits der Handwerkskammer Stuttgart vorgestellt.

Experten relativieren solche Überlegungen – denn dazu gebe es derzeit viel zu viele offene Fragen:

  • Beispiel Umrüstung: Der Gesetzgeber könne die Bedingungen schaffen, um umgerüstete Euro-5-Diesel als sauber genug für Innenstädte anzuerkennen.
  • Beispiel Messstationen: Längst nicht jede ist so angebracht wie vorgeschrieben. Sind ihre Daten also überhaupt belastbar und Fahrverbote aufgrund dieser Daten rechtens?
  • Beispiel Kontrolle: Kann ein Fahrverbot überhaupt durchgesetzt werden? Und wie soll man die sauberen Autos von den unsauberen unterscheiden? Eine Blaue Plakette könnte dabei helfen. Aber ob die kommt? Niemand weiß es, noch nicht einmal Svenja Schulze (SPD). "Das muss ich mir erst noch genau ansehen", sagte die neue Bundesumweltministerin noch am Montag.

Deshalb relativierte auch ein Sprecher des Baden-Württemberger Verkehrsministeriums die Aussagen Lahls: Bislang prüfe man die Möglichkeiten. Vor der Entscheidung müsse die schriftliche Urteilsbegründung zum Dieselverbot vorliegen. Und dann müsste sich die Koalition aus Grünen und CDU einigen, sagte er der Zeitung.

Verwendete Quellen:
  • Stuttgarter Nachrichten
  • dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe