Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Strenge Regeln f├╝r Motorradfahrer in Italien

Dekra

06.08.2010Lesedauer: 2 Min.
Auch ein Wheelie wird in Italien streng geahndet
Auch ein Wheelie wird in Italien streng geahndet (Quelle: Imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextLufthansa-Ticket f├╝r 24.000 DollarSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextImmer mehr Affenpocken-F├Ąlle weltweitSymbolbild f├╝r einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Motorradfahrer m├╝ssen in Italien bereits bei relativ geringf├╝gigen Verst├Â├čen mit drakonischen Strafen rechnen. Das berichtet die Sachverst├Ąndigenorganisation Dekra. Wer beispielsweise ohne oder mit einem nicht zul├Ąssigen Helm f├Ąhrt, riskiert zum einen ein Bu├čgeld zwischen 74 und 300 Euro; au├čerdem ordnen die Beh├Ârden eine Verwahrung des Fahrzeuges f├╝r 60 Tage an. Zum Vergleich: In Deutschland wird Motorradfahren ohne Helm mit etwa 20 Euro geahndet.

Bike wird verbannt

Die italienischen Ordnungsh├╝ter kennen auch kein Pardon, wenn Fahrer auf ihrem Motor- und Kleinkraftrad nicht korrekt sitzen, beim Beschleunigen in sportlicher Manier das Vorderrad vom Boden abheben oder den Lenker nicht mit beiden H├Ąnden halten, sofern dies nicht zum Handzeichen geben oder Man├Âvrieren erforderlich ist. Auch in solchen F├Ąllen drohen die genannten Strafen. Im Wiederholungsfall innerhalb von zwei Jahren wird das Fahrzeug sogar 90 Tage lang von der Stra├če verbannt.

Nur Personen ├╝ber 18 Jahren d├╝rfen mitfahren

Das Gleiche gilt bei Verst├Â├čen gegen die Vorschriften zu Mitnahme von Beifahrern. Auf Kleinkraftr├Ądern d├╝rfen nur Fahrer ├╝ber 18 Jahren einen Sozius mitnehmen, selbst wenn das Zweirad f├╝r zwei Personen zugelassen ist. Grunds├Ątzlich m├╝ssen auch die Beifahrer einen zugelassenen Helm tragen. Bei Verst├Â├čen minderj├Ąhriger Mitfahrer haftet der Fahrer.

Die Verwahrung des Fahrzeuges bedeutet allerdings kein Fahrverbot: der Fahrer darf mit einem anderen Motorrad weiterfahren. Das Fahrzeug wird dem Besitzer belassen, er darf es jedoch f├╝r 60 bzw. 90 Tage nicht f├╝hren. DEn betroffenen Motorradfahrern wird empfohlen, zur Wahrung der eigenen Rechte einen Rechtsanwalt einzuschalten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
K├Ânnte die Nato Erdo─čan einfach rauswerfen?
Recep Tayyip Erdo─čan: Der t├╝rkische Pr├Ąsident blockiert den Nato-Beitritt von Schweden und Finnland.


Helmpflicht besteht ├╝berall

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation verringern Helme den Anteil t├Âdlicher Kopfverletzungen bei Motorradunf├Ąllen um 50 Prozent. In allen L├Ąndern der EU besteht f├╝r Motorradfahrer grunds├Ątzlich Helmpflicht.

Weitere Artikel

Zum Durchklicken - Das nervt im Stra├čenverkehr
t-online news


Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
DeutschlandItalien
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website