Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Toyota ruft 5 Modelle in die Werkstätten

...

Risse im Benzintank  

Toyota ruft 5 Modelle in die Werkstätten

28.09.2017, 13:46 Uhr | global-press

Toyota ruft 5 Modelle in die Werkstätten. Der Toyota C-HR muss wegen einem möglicherweise undichten Benzintank in die Werkstatt. (Quelle: Hersteller)

Der Toyota C-HR muss wegen einem möglicherweise undichten Benzintank in die Werkstatt. (Quelle: Hersteller)

In Deutschland führt Toyota derzeit fünf Rückrufaktionen für verschiedene Modellreihen durch. Betroffen sind der SUV C-HR und die Modelle Hilux, Tacoma, Auris und Yaris.

SUV C-HR: Risse im Bezintank

Bei der Hybridvariante des SUV C-HR kann der Benzintank Risse aufweisen, wodurch Kraftstoff austreten kann. Betroffen sind Fahrzeuge aus der Produktion von Ende September 2016 und Ende April 2017 (Rückrufcode: 17SMD-074). Um wie viele es sich handelt, ist laut der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" noch nicht bekannt.

Hilux und Tacoma: fehlender Aufpralldämpfer

Außerdem müssen die beiden Pick-ups Hilux und Tacoma zum unplanmäßigen Zwischenstopp. Bei bundesweit 1.250 Hilux aus dem Zeitraum 1. März 2016 bis 28. September 2016 fehlt möglicherweise ein Aufpralldämpfer in der vorderen Stoßstange (Rückruf-Code: 16OSD-103). Die notwendige Überprüfung soll knapp eine Viertelstunde, ein etwaiger Einbau eines neuen Absorbers etwa eine Stunde dauern. 

Bei weltweit 250.000 Exemplaren des US-Modells Tacoma aus dem Bauzeitraum 18. August 2015 bis 24. März 2017 sorgt ein möglicherweise undichtes Differenzial für Ärger (Rückruf-Code: 17SMD-051) – in Deutschland handelt es sich aber nur um acht Fahrzeuge. Dies kann zu einer Blockade des Antriebs führen.

Auris und Yaris: defekte Airbags

Zwei weitere Aktionen führt Toyota wegen Airbags des japanischen Zulieferers Takata für die Modelle Auris (Baujahre 2006 bis 2009, Rückruf-Code: 5KET-039) sowie Hilux und Yaris (2011 bis 2014, Rückruf-Code: 5KET-040) durch. Wie bei den vorhergehenden Rückrufen bei verschiedenen Herstellern werden hier die Gasgeneratoren getauscht.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018