Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & Service

Automarkt boomt: Neuzulassungen im November 2022 steigen deutlich


Automarkt erlebt Boom-Monat

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 05.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Der Aufwärtstrend setzt sich fort: Im November wurden rund ein Drittel mehr neue Autos zugelassen als im Vorjahresmonat.
Der Aufwärtstrend setzt sich fort: Im November wurden rund ein Drittel mehr neue Autos zugelassen als im Vorjahresmonat. (Quelle: Jan Woitas)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoBallon: Geheimdienstinformationen enthülltSymbolbild für einen TextOma verschwindet mit Baby – große SucheSymbolbild für einen TextUSA: Vierfacher Mörder hingerichtet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zum Jahresende gibt der Automarkt noch einmal kräftig Gas: Viele Hersteller können ihre Zahlen deutlich verbessern, eine deutsche Marke schafft es sogar unter die Gewinner des Monats. Hier sind alle Gewinner und Verlierer.

Versöhnlicher Jahresausklang für die Autoindustrie: Genau 260.512 Neuwagen sind im November zugelassen worden – ein knappes Drittel (31 Prozent) mehr als im November des Vorjahres.

Zwar gingen seit einigen Wochen deutlich weniger Aufträge bei den Herstellern ein, sagt VDIK-Präsident Reinhard Zirpel. Derzeit arbeiten viele Hersteller aber noch den Auftragsstau ab, der seit mehr als zwei Jahren wegen fehlender Halbleiter und anderer Knappheiten herrscht. Außerdem wurden nach dem Boom-Jahr 2019 weniger Autos abgesetzt. Das führt nun zu einem Nachholeffekt – und zur positiven Entwicklung im November.

2023 soll es aufwärtsgehen

Wirklich zufrieden ist wohl dennoch kaum ein Autobauer: Fürs gesamte Jahr 2022 erwartet der Verband der Autoimporteure (VDIK) einen Einbruch der Neuzulassungen auf 2,6 Millionen – ein Rückgang um eine Million Neuwagen gegenüber dem Vor-Corona-Jahr 2019.

Der lange beklagte Chipmangel habe sich zwar gebessert, sagt Peter Fuß, Partner beim Beratungsunternehmen EY. "Nach wie vor sind die Teileversorgung und die weltweiten Lieferketten aber angespannt." Für das kommende Jahr ist VDIK-Präsident Zirpel dennoch optimistisch: "Wir rechnen für 2023 mit 2,75 Millionen neuen Pkw. Das entspricht einem Wachstum von sechs Prozent."

Die deutschen Marken auf einen Blick

Fast nur positive Vorzeichen bei den deutschen Autobauern: Mit Ausnahme von Mini und Opel konnten alle Hersteller ihr Ergebnis aus dem November 2021 verbessern. Besonders gut lief es für Audi. Die VW-Tochtermarke hat ihre Zulassungszahlen mehr als verdoppelt.

  • Audi: +109,1 Prozent ggü. November 2021
  • BMW: +13,4 Prozent
  • Ford: +45,3 Prozent
  • Mercedes: +34 Prozent
  • Mini: -6,8 Prozent
  • Opel: -2 Prozent
  • Porsche: +14,8 Prozent
  • VW: +58,3 Prozent

Monats-Zulassungen: Die Gewinner und Verlierer

Tesla Model 3: Auch das Einstiegsmodell wird zurückgerufen.
Satter Einbruch: Die Zahl der Neuzulassungen von Smart ging im Gesamtjahr 2022 um die Hälfte zurück.
+34

Die Gewinner des Monats

  • DS: +301,4 Prozent ggü. November 2021
  • MG Roewe: +123,6 Prozent
  • Audi: +109,1 Prozent

Die Verlierer des Monats

  • Smart: -46,2 Prozent ggü. November 2021
  • Renault: -30,2 Prozent
  • Subaru: -25,3 Prozent

Gefragte und ungefragte Segmente

Mit 29,1 Prozent war beinahe jedes dritte im November neuzugelassene Auto ein SUV. Dahinter folgen die Kompaktklasse (16,1 Prozent), Mittelklasse (11,9 Prozent) und Geländewagen (11,6 Prozent). Auch die Neuzulassungen von Sportwagen (0,8 Prozent), Oberklasse (ein Prozent) und und oberer Mittelklasse stiegen. Ihr Anteil am Absatz bleibt dennoch gering.

Mit fast 58.000 neuen Elektroautos wurden 44 Prozent mehr Stromer zugelassen als im November 2021. Mehr als jedes fünfte neue Auto hat demnach einen E-Antrieb.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • kba.de Fahrzeugzulassungen im November 2022
  • Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diesel fahren – was unbedingt mit in den Tank gehört
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
AudiAutomarktOpelVW

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website