Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

VW baut die modernsten Motoren

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 17.10.2012Lesedauer: 2 Min.
Deutsche Autohersteller bauen die modernsten Motoren
Deutsche Autohersteller bauen die modernsten Motoren (Quelle: /Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Deutsche Autohersteller bauen die modernsten Motoren: VW, BMW und Mercedes-Benz sind einer Studie zufolge f├╝hrend im Motorenbau. Doch es gibt eine Ausnahme.

VW baut die modernsten Motoren

Die drei Hersteller steigerten ihre Innovationen im Antriebsbereich im vergangenen Jahr deutlicher als die Konkurrenz, wie aus einer Erhebung des Center of Automotive Management (CAM) hervorgeht. Demnach ist der Volkswagen-Konzern Spitzenreiter bei Faktoren wie Spritverbrauch und Umweltfreundlichkeit - gefolgt von BMW und Daimler.

Innovative Zylinderabschaltung

In der Kategorie "Konventionelle Antriebe" ist VW die Nummer eins. Laut der Studie f├╝hrte Volkswagen die meisten Innovationen ein, und sorgte damit auch f├╝r erhebliche Effizienzgewinne. Beispiele daf├╝r sind die neue Zylinderabschaltung ACT und die serienm├Ą├čige Start-Stopp-Automatik.

Porsche und Subaru am Ende

Grundlage der Studie sind die Innovationen, welche die 20 wichtigsten Autokonzerne im vergangenen Jahr im Antriebsbereich pr├Ąsentierten. Die Pl├Ątze vier und f├╝nf sicherten sich mit General Motors und Ford zwei US-amerikanische Konzerne - noch vor den Asiaten Hyundai und Toyota. Allerdings preschen keineswegs alle deutschen Autobauer derart vor: Den vorletzten Rang belegte Porsche, wie Studienleiter Stefan Bratzel berichtet. Schlechter schnitt nur der japanische Hersteller Subaru ab.

Toyota bei Alternativen Antrieben vorn

Das gute Ergebnis der deutschen Hersteller erkl├Ąre sich aber vor allem durch Neuerungen bei den konventionellen Motoren, sagte Bratzel. Bei Elektroantrieben seien andere Autobauer teilweise fortschrittlicher. So gewinnt Toyota den Innovationspreis in der Kategorie "Alternative Antriebe". Der gro├če Pluspunkt der Japaner ist dabei die Serienn├Ąhe: So sollen noch dieses Jahr ein Kleinwagen sowie ein SUV mit reinem Elektroantrieb auf den Markt kommen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
T├Ąter kam schwer bewaffnet in die Schule
Spezialeinsatzkr├Ąfte: Der T├Ąter war am Morgen ins Oberstufengeb├Ąude der Schule eingedrungen.


Hersteller bem├╝hen sich um niedrige Verbr├Ąuche

Insgesamt stellt die Studie eine erhebliche Zunahme der Innovationsaktivit├Ąten im Bereich Antriebe fest. Das erkl├Ąrt sich aus dem Wunsch der Kunden nach niedrigen Verbr├Ąuchen sowie die strengeren Umweltkriterien f├╝r Neufahrzeuge. "Der Kampf um die Antriebstechnologien ist noch lange nicht entschieden", sagte der Autoexperte. Auch bei konventionellen Motoren gebe es noch Spielraum f├╝r Innovationen.

Elektroautos bleiben au├čen vor

Nach CAM-Prognosen wird der Anteil konventionell angetriebener Autos bis 2025 jedoch auf einen Marktanteil von 75 Prozent sinken, w├Ąhrend Hybridantriebe ihren Anteil im selben Zeitraum auf rund 20 Prozent steigern werden. Eine Nische bleiben nach Einsch├Ątzung der Experten aber reine Elektroautos: Ihr Marktanteil wird bis 2025 den Erwartungen zufolge etwa 5 Prozent ausmachen

Weitere Artikel

VW Polo BlueGT
Das GTI-chen
t-online news

Technik & Service
Opel Corsa bekommt Spar-Diesel
Opel Corsa 1,3 TDCI Ecoflex

Audi Electric biturbo
So will Audi das Turboloch schlie├čen
Audi will mit dem "Electric Biturbo" neue Wege gehen

Deutsche Hersteller auch insgesamt innovativ

Auch in der Gesamt-Rangliste der innovationsst├Ąrksten Konzerne im Jahr 2012 befinden sich erstmals seit Beginn der Studienreihe im Jahr 2005 auf den ersten drei Pl├Ątzen ausschlie├člich deutsche Automobilkonzerne. Volkswagen landet mit 125 Indexpunkten knapp vor der BMW auf Rang 2 mit 119 Punkten gefolgt von Mercedes auf Rang 3 mit 108 Punkten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
BMWDaimlerFord MotorGeneral MotorsPorscheToyota MotorVW
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website