Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Devolro Diablo: Geländewagen mit 505 PS

...

Devolro Diablo: Geländemonster mit 505 PS

29.05.2013, 10:45 Uhr | driver.de

Devolro Diablo: Geländewagen mit 505 PS. Devolro Diablo: Gewaltiger Geländewagen (Quelle: Hersteller)

Devolro Diablo: Gewaltiger Geländewagen (Quelle: Hersteller)

Devolro Diablo - bei dieser Typenbezeichnung erwartet man ein teuflisches Gefährt. Und optisch macht dieses Auto auch gewaltig was her: Nicht nur die wuchtigen Stoßfänger mit etlichen Zusatzscheinwerfern verleihen dem Geländewagen auf Toyota Tundra-Basis einen Respekt einflößenden Auftritt.

Der Devolro Daiblo beeindruckt auch durch seinen wuchtigen Wagenkörper und die schmalen Fenster, die wie zusammengekniffene Augen wirken. Diesen Wagen könnte man sich problemlos in den "Mad Max"-Filmen vorstellen.

Devolro Diablo mit über 500 PS

Der ursprünglich 381 PS leistende 5,7 Liter-V8 des Toyota Tundra bollert nach einer Leistungskur mit satten 505 PS. Ein auf 187 Liter vergrößerter Benzintank wäre besonders bei längeren Verfolgungsjagden ungemein nützlich.

Allradantrieb und viel Bodenfreiheit

Und sollte dabei der Asphalt irgendwann einmal zu Ende sein, spielt der Devolro Diablo seine Stärken erst richtig aus. Permanenter Vierradantrieb und gewaltige Bodenfreiheit verleihen dem Diablo auch in schwerem Gelände eine enorme Beweglichkeit.

Luxus pur im Innenraum

Der Fahrer genießt im Devolro Diablo dabei auch einen bemerkenswerten Komfort. Dafür sorgen üppige Platzverhältnisse, ein Surround Sound System von Harman-Kardon und luxuriöse Ledersitze.

Geländebrocken auf Wunsch mit Wohnkabine

Und das ist erst der Anfang: Der Phantasie des Käufers sind keine Grenzen gesetzt. Auf Wunsch baut Devolro den Diablo auch mit Bett, Dusche, Mikrowelle und vielen Extras mehr. Das kostet natürlich Aufpreis.

Mindestens 107.000 Euro teuer

Aber das dürfte die solventen Käufer nicht allzu sehr stören. Die Preise starten bei 140.000 Dollar - das sind umgerechnet 107.000 Euro.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018