t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

Nach WLTP-Einführung: VW stopft Löcher im Modellangebot


VW stopft Löcher im Modellangebot

dpa, Thomas Strünkelnberg

20.09.2018Lesedauer: 2 Min.
Mangelware VW-Neuwagen: Durch die Umstellung des Abgasmessverfahrens konnte der Autobauer bestimmte Modelle zunächst nicht liefern. Die Lücken im Angebot werden nun geschlossen.Vergrößern des BildesMangelware VW-Neuwagen: Durch die Umstellung des Abgasmessverfahrens konnte der Autobauer bestimmte Modelle zunächst nicht liefern. Die Lücken im Angebot werden nun geschlossen. (Quelle: Christian Ohde/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ehrlichere Verbrauchsangaben durch neue Messungen – bei VW hieß das erstmal: Ganze Modellreihen verschwanden aus dem Angebot. Allmählich kehren die Autos nun zurück.

Volkswagen ist drei Wochen nach der Einführung des neuen Abgas-Prüfverfahrens WLTP (löst den das alte NEFZ-Verfahren ab, siehe unten) bei den Freigaben für seine Modelle einen wichtigen Schritt weiter. Inzwischen könnten für alle 14 Baureihen der Marke bestimmte Motor-Getriebe-Varianten bestellt werden, teilt VW mit. Darunter seien auch der Golf und der kleine Stadtgeländewagen Tiguan.

Im Online-Konfigurator der VW-Webseite ist die Umstellung auf die modernisierten Fahrzeuge der Baureihen Up, Polo, Passat, Arteon und Touareg bereits erfolgt. Gegen Jahresende sollten dann die Freigaben für alle Varianten vorliegen, sagt ein VW-Sprecher

Allerdings könne unabhängig von den vorliegenden Freigaben weiterhin die überwiegende Mehrzahl der Modellvarianten bestellt werden. Stichtag für die Zertifizierung nach dem Abgas-Prüfzyklus WLTP war der 1. September 2018.

Das bedeutet WLTP

WLTP steht für "Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure". Der neue europaweite Standard ist ein Messverfahren, das für realistischere Werte bei den Schadstoff-Emissionen sowie beim Verbrauch sorgen soll. Die Untersuchungen sind gründlicher als im bisherigen Verfahren NEFZ. Vor allem die Kernmarke von VW hadert mit dem Prüfverfahren, weil Hunderte Getriebe-Motor-Kombinationen neu zugelassen werden müssen.

Ist die neue WLTP-Messung wirklich besser?

Mit dem neuen Verfahren können Verbräuche besser gemessen werden. Realistisch sind sie trotzdem nicht. Beispielsweise wird die Reichweite nun bei einer Temperatur von exakt 23 Grad gemessen – die wir natürlich so gut wie nie haben. Heizung und Klimaanlage, zwei große Stromfresser, bleiben bei der Messung ausgeschaltet. Das haben die Autohersteller durchgesetzt, als mit ihnen gemeinsam das neue Testverfahren gestaltet wurde.

NEFZ und WLTP im Vergleich

Testbedingungen NEFZ (alt) WLTP (neu)
Ort Labor Labor
Dauer 20 Minuten 30 Minuten
Höchsttempo 120 km/h 130 km/h
Modell Einstiegsmodell Höherwertiges Modell mit mehr Ausstattung
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website