• Home
  • Auto
  • Technik & Service
  • Autonome Autos: Nissan beendet Verhandlungen mit Apple


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild für einen TextTalk von Maischberger fällt ausSymbolbild für einen TextNawalny muss unter Putin-Porträt sitzenSymbolbild für einen TextFußball-Traditionsklub verkauftSymbolbild für einen TextRekordpreise für Lufthansa-TicketsSymbolbild für ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild für einen TextNächste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild für einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild für einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild für ein VideoAsteroiden-Einschlag? ESA äußert sichSymbolbild für einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Boris BeckerSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Nissan beendet Verhandlungen mit Apple

Von rtr
Aktualisiert am 15.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Roboterwagen von Apple: Bei der Suche nach einem Produzenten für seine autonomen Autos war Apple bereits an Hyundai gescheitert.
Roboterwagen von Apple: Bei der Suche nach einem Produzenten für seine autonomen Autos war Apple bereits an Hyundai gescheitert. (Quelle: Andrej Sokolow/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das US-amerikanische Unternehmen Apple sucht schon länger nach einem Partner für die Herstellung seiner Roboterfahrzeuge. Nun sind auch die Gespräche mit Nissan offenbar gescheitert. Was ist der Grund?

Der japanische Autohersteller hat Verhandlungen mit Apple über die Produktion von selbstfahrenden Autos offenbar beendet. "Wir befinden uns nicht in Gesprächen mit Apple", sagt eine Nissan-Sprecherin. Das Unternehmen sei jedoch immer offen für Kooperationen und Partnerschaften, um die Transformation der Industrie voranzutreiben. Die Sprecherin lehnte einen weiteren Kommentar ab, Vertreter von Apple waren zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Auch Hyundai lehnte bereits ab

Zuvor hatte die Zeitung "Financial Times" berichtet, die Unternehmen hätten kurze Gespräche über eine mögliche Partnerschaft für die Produktion von autonomen Autos geführt. Diese seien jedoch gescheitert, da Nissan kein reiner Auftragsfertiger für die Apple-Autos werden wolle, heißt es in dem Bericht. Bei der Suche nach einem Produzenten für seine Roboterfahrzeuge war der US-Konzern bereits am südkoreanischen Autobauer Hyundai gescheitert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die Mehrheit glaubt noch an den Verbrenner
Von Christopher Clausen
Von Christopher Clausen
AppleHyundai MotorNissan
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website