Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & ServiceReifenWinterreifen

Winterreifen: Diese Regeln gelten im Ausland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMedizinischer Notfall vor DFB-Pokal-SpielSymbolbild für einen TextApotheken-Sterben so drastisch wie nieSymbolbild für einen TextSchumacher heuert bei Traditionsteam anSymbolbild für einen TextIllerkirchberg: Vergewaltiger aufgetauchtSymbolbild für einen TextBSE-Alarm: Der Rinderwahn ist zurückSymbolbild für ein VideoHier schweigt Trump vier Stunden langSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für ein VideoAuto brennt: Fahrer bewusstlos geborgenSymbolbild für einen TextVierjährige stirbt nach HundeangriffSymbolbild für einen TextKultband: Sänger schildert DurchbruchSymbolbild für einen TextDöner-Urteil hat weitreichende FolgenSymbolbild für einen Watson TeaserRoyals: Eklat bei Kate-AuftrittSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Winterreifen: Diese Regeln gelten im Ausland

Von dpa
Aktualisiert am 23.12.2022Lesedauer: 1 Min.
imago 75097277
Mit dem Auto durch den Schnee: Welche Reifen Sie im Ausland dafür brauchen, ist sehr unterschiedlich. (Quelle: imago stock&people)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn es mit dem Auto in den Winterurlaub geht, müssen die passenden Räder aufgezogen sein. Was gilt bei der Fahrt in den Urlaub in welchem Land?

Rund um Winterreifen gibt es in Europa keine einheitliche Regelung. Stattdessen ergreift jedes Land eigene Maßnahmen. Darauf weist das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland hin. Dabei seien vier Kategorien erkennbar:

  • Länder, die Winterreifen in bestimmten Gebieten vorschreiben: Das gilt etwa in Frankreich und Italien und wird in den Regionen in der Regel durch entsprechende Verkehrsschilder angezeigt.
  • Länder, die Winterreifen anordnen, wenn es die Wetterbedingungen erfordern: Neben Deutschland gilt die situative Winterreifenpflicht unter anderem in Norwegen und Österreich, hier aber nur im Zeitraum vom 1. November bis 15. April.
  • Länder, in denen Winterreifen für einen festgelegten Zeitraum verpflichtend sind – unabhängig von der Witterung: Das gilt etwa in Schweden (1. Dezember bis 31. März) und Kroatien (15. November bis 15. April). In Slowenien müssen Autos zwischen 15. November und 15. März mit Winterreifen oder aber mit Sommerreifen und Schneeketten im Kofferraum fahren.
  • Länder, in denen es keine Winterreifenpflicht gibt: Dazu gehören Polen, Dänemark, Belgien und die Niederlande.

Einen umfassenden Überblick über die Regeln in den meisten europäischen Ländern bietet das Europäische Verbraucherzentrum auf seiner Website.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Reifendruck am Auto messen: Was viele Fahrer falsch machen
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
DeutschlandEuropaFrankreichItalien

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website