Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Volvo S60: Was kann die Sparversion DRIVe

...

Volvo S60 DRIVe:  

Bitte ein bisschen mehr Motor

12.10.2011, 11:42 Uhr | TB, t-online.de

Volvo S60: Was kann die Sparversion DRIVe. Volvo S60 DRIVe (Foto: Timo Bürger/t-online.de)

Volvo S60 DRIVe (Foto: Timo Bürger/t-online.de)

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Um Spritsparmodelle kommt zurzeit kein Autohersteller herum. Zum einen müssen Kunden mit Umweltgelüsten bedient werden, zum anderen CO2-Vorgaben eingehalten werden. Und so wimmelt es zurzeit von Begriffen wie "Econetic", "Greenline", BlueMotion" usw. Volvo verpasst seiner grünen Reihe das Kürzel "DRIVe". Wir haben dem Volvo S60 DRIVe auf den Zahn gefühlt.

Volvo S60 DRIVe: Spritspartechnik an Bord

Die Zutaten für ein spritsparendes Fahrzeug sind recht simpel: Man nehme einen kleinen und nicht allzu starken Dieselmotor und garniere ihn mit den allseits bekannten Elektrospartechniken (Start-Stopp-Automatik, Rekuperation, Schaltempfehlung). Im Idealfall ist das Vehikel dann noch bauartbedingt 1. aerodynamisch günstig und 2. leicht. Fertig.

115 PS aus einem Vierzylinder

Auch Volvo geht mit der S60-Limousine diesen Weg: 115 PS leistet der 1560 Kubikzentimeter große Turbodiesel-Vierzylinder. Das Aggregat stemmt maximal 270 Newtonmeter auf die Kurbelwelle (zwischen 1750 und 2500 Umdrehungen). Knapp 1600 Kilogramm bringt der S60 in dieser Motorisierung auf die Waage. Soweit die Eckdaten - Motor an und los geht's.

Kleines Turboloch

Ein Turbolöchlein und der Volvo zieht zügig an. Die Gänge lassen sich locker und präzise einlegen - Stadtgeschwindigkeit ist schnell erreicht. Auch die Start-Stopp-Automatik funktioniert ohne Rumgezicke. Trotz kaltem Motor und eingeschalteter Klimaanlage stellt sich der Motor an der ersten Ampel ab. Bis hierhin also nichts zu mäkeln.

Zum Cruisen noch geeignet

Zwar kann der Diesel seinen typischen Knurr-Sound nicht verbergen, störend ist er aber nicht. Rauf auf die Landstraße. Auch hier hat der gut 4,60 Meter lange Schwede genügend Kraftreserven. Dass 115 PS nicht genug sind, um ab dem Ortsausgangsschild alle Hintermänner verdutzt stehen zu lassen, versteht sich von selbst.

Volvo S60 DRIVe Momentum: technische Daten

Motor

PS

Nm

Vmax

Verbrauch

CO2

0-100 km/h

Preis

4-Zyl.-Turbo

115

270

195 km/h

4,3 l

114 g

10,9 s

36.125 €

Nicht für Vielfahrer gemacht

Aber die Autobahn: Hier wird dem Fahrer am ehesten klar, warum kleiner Motor und großes Auto nicht immer zusammenpassen. Zwar hat der schöne Schwede keine Mühe, Richtgeschwindigkeit zu erreichen und im Verkehr ordentlich mitzuschwimmen. Alles, was danach kommt, wird aber zäh. Ab 140, 150 km/h wird zudem der Diesel deutlich hörbar. Kein Wunder, schließlich sind wir bei 3000 Touren im sechsten Gang. Zudem streift der Wagen dann sein Etikett "DRIVe" ab.

Verbrauch ist etwas zu hoch

6,3 Liter Durchschnittsverbrauch ermittelte der Bordcomputer nach 350 moderat schnell gefahrenen Kilometern. Das dürfte etwas weniger sein - zumal wir weitgehend auf forsches Anfahren und rasante Autobahnabschnitte verzichtet hatten. Sicher: Mit zahmen Gasfuß ist eine Fünf vor dem Komma sicher drin. An die 4,3 Liter vom Datenblatt wird nicht annähernd ranzukommen sein.

Volvo S60 überzeugt trotzdem

Das ist schade - denn ansonsten ist der Volvo S60 ein richtig überzeugendes Auto. Die Limousine lässt sich leichtgängig und wendig steuern. Die Materialien im Innenraum (Ausstattung "Momentum") sind klasse verarbeitet und geschmackvoll ausgewählt. Die Sitze sind superbequem, die Gestaltung der Instrumente lässt keine Wünsche offen. Auch die Bedienung und die Qualität der diversen Funktionen (Navigations- und Soundsystem, Klimaanlage, Parksensoren) gibt überhaupt keinen Anlass zur Klage.

Schickes Design

Wer auf extravagante Formen steht, freut sich über das ein Außendesign, das den Volvo S60 von vielen Mittelklasse-Limousinen unterscheidet. Zudem ist das Platzangebot auf den Sitzen prima und auch der Kofferraum bietet genügend Raum für allen möglichen Krimskrams.

Diesel zu klein für den Wagen

Fazit: Der Volvo S60 ist das richtige Auto, der 115-PS-Diesel passt besser zum Volvo C30 (dort wird er auch eingesetzt). Ein Mittelklassewagen dieser Ausmaße und dieses Gewichts braucht einfach etwas mehr Power unter der Haube. Zudem fehlt mit dem kleinen Aggregat ein wenig der Repräsentativ-Faktor.

Kraftvolle Fünfzylinder im Angebot

S60-Fans müssen müssen aber nicht traurig sein: Mit dem D3 (163 PS, 400 Newtonmeter) und dem D5 (215 PS, 420 Newtonmeter) hat Volvo zwei Power-Fünfzylinder im Programm, die dem Wagen besser stehen dürften. Und das Beste daran. Beide Aggregate verbrauchen mit 4,9 und 4,7 Litern zumindest auf dem Datenblatt kaum mehr als die DRIVe-Variante.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018