Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Microsoft Surface: Diese Geräte werden erwartet

Neue Windows-Rechner  

Welche Überraschungen plant Microsoft für das Surface?

02.10.2019, 13:09 Uhr | avr, t-online.de

Microsoft Surface: Diese Geräte werden erwartet. Ein Modell eines Surface Pro auf der IFA 2018: Am Mittwoch zeigt der Konzern seine neuesten Geräte.  (Quelle: imago images/STPP  imago )

Ein Modell eines Surface Pro auf der IFA 2018: Am Mittwoch zeigt der Konzern seine neuesten Geräte. (Quelle: STPP imago /imago images)

Mit seinen Surface-PCs präsentierte Microsoft eine Mischung aus Tablet und Laptop, die vor allem mit ihrer Leistung überzeugen können. Am Mittwoch will der Konzern nun seine neuen Produkte vorstellen. Es könnten einige Überraschungen mit dabei sein.

2012 erschienen die ersten Surface-Rechner von Microsoft: eine Mischung aus Tablet und Laptop. Nutzer können an das Gerät eine Tastatur stecken oder den Bildschirm wie ein Tablet nutzen.

Am Mittwoch will der Konzern neue Surface-Geräte präsentieren. Als Motto nennt Microsoft "Anything but ordinary" (Deutsch: "Alles andere als gewöhnlich"). Hier finden Sie alle Infos zur großen Präsentation.

Termin und Livestream

Die Präsentation startet um 10 Uhr in New York – also 16 Uhr deutscher Zeit. Für Interessenten hat Microsoft einen Livestream eingerichtet. Dieser startet um 16 Uhr. Klicken Sie hier, um zum Stream zu gelangen.

Diese Surface-Geräte sollen kommen

Zu den kommenden Geräten war wenig bekannt. Der Microsoft-Experte Evan Blass veröffentlichte jedoch Fotos zu den neuen Service-PCs. So soll Microsoft dieses Jahr das Surface Pro 7, den Surface Laptop 3 und das Surface Tablet zeigen.

Das Surface Pro 7 soll die siebte Generation des klassischen Surface-PCs mit abnehmbarer Tastatur und Tablet-Funktion sein. Das Gerät soll unter anderem einen USB-C-Port und die neueste Generation des Intel-Chips besitzen. Als Arbeitsspeicher sollen 8 oder 16 Gigabyte (GB) verbaut sein. Der interne Speicher soll 128, 256 oder 512 GB betragen. Als Festplatte soll Microsoft wie bei den Vorgängern eine SSD nutzen. Im Gegensatz zu den üblichen HDD-Festplatten sind SSDs deutlich schneller. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Der Surface Laptop 3 soll in 13 und in 15 Zoll erscheinen. Berichten zufolge soll Microsoft in der größeren Version auf einen Alcantara-Bezug verzichten. Dabei handelt es sich um einen Mikrofaserstoff. Als Prozessor ist vermutlich wieder ein Intel-Chip verbaut. Berichten zufolge soll Microsoft dieses Jahr aber auch auf AMD-Prozessoren setzen.

Eine Besonderheit soll das Surface Tablet sein: Denn das Gerät soll einen Snapdragon-Prozessor besitzen, wie er auch bei vielen Smartphones verbaut wird. Snapdragon-Chips basieren auf der sogenannten ARM-Architektur. Windows-Geräte, die ARM-Chips nutzen, sind bisher eine Seltenheit – unter anderem, weil viele Funktionen mit diesen Chips laut Microsoft nicht möglich sein sollen. Auch soll das Tablet deutlich dünner und randloser sein als das Surface Pro. Nutzer sollen eine Tastatur an das Gerät anschließen können und der Stift soll kabellos aufladbar sein. Berichten zufolge soll das neue Surface Tablet den Codenamen "Campus" tragen. Das deutet daraufhin, dass Microsoft das Gerät vor allem an Schüler und Studierende vermarkten könnte.

Zwei weitere Überraschungen möglich

Gerüchten zufolge könnte auch ein Surface mit zwei Bildschirmen erscheinen. Und: Microsoft könnte auch einen smarten Lautsprecher vorstellen. "Windows United" zufolge hat sich der Konzern das Design für einen tragbaren Lautsprecher patentieren lassen.



Das Konzept soll aber vor allem an Geschäftskunden ausgerichtet sein. Unter anderem für Meetings in Zusammenarbeit mit anderen Microsoft-Produkten wie Microsoft Teams.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal