t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeDigitalAktuelles

Playstation 5 wird teurer: Sony kündigt Preiserhöhung an


"Angesichts der weltweiten Wirtschaftslage"
Sony macht die Playstation 5 teurer

Von t-online, sha

Aktualisiert am 25.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Käufer einer Playstation 5: Die Konsole ist bei allen Online-Händlern derzeit vergriffen.Vergrößern des BildesKäufer einer Playstation 5: Die Konsole wird künftig teurer. (Quelle: Hollandse Hoogte/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sony hat die Preise für seine beiden Modelle der Playstation 5 um jeweils 50 Euro erhöht. Als Grund nennt der Konzern "schwierige wirtschaftliche Bedingungen".

Sonys aktuelle Spielekonsole Playstation 5 (PS5) wird teurer. Das Unternehmen hebt die Preise für die beiden Modelle um jeweils 50 Euro hierzulande an, wie Sony auf seinem Blog schreibt.

Damit kostet die Playstation 5 mit Blu-ray-Laufwerk künftig 549,99 Euro statt bisher 499,99 Euro. Die "Digital Edition" der PS5, die kein Laufwerk besitzt, soll 449,99 Euro statt 399,99 Euro kosten.

Auch in anderen Ländern hat Sony die Preise für seine Playstation-5-Modelle erhöht. Die Preisempfehlung gelte für Europa, den Nahen Osten und Afrika, den asiatisch-pazifischen Raum, in Lateinamerika und Kanada, heißt es. In den USA soll sich der bisherige Preis nicht verändern.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Hohe Inflationsraten und ungünstige Währungstrends

Sony begründet seine Entscheidung mit dem "globalen wirtschaftliche Umfeld". Die hohen Inflationsraten und ungünstigen Währungstrends wirkten sich nicht nur auf die Verbraucher aus. Laut Sony bereiteten sie auch vielen Unternehmensbranchen Probleme.

Die Playstation 5 (PS5) feierte ihren Europastart am 19. November 2020. Auch fast zwei Jahre später ist die Konsole wegen der anhaltenden Chipknappheit und unvorhersehbaren Lieferschwierigkeiten nur selten in den Läden erhältlich.

Die Preiserhöhung dürfte Konkurrent Microsoft freuen. Das Unternehmen verkauft seine aktuellen Konsolen Xbox Series X und S weiterhin für 499,99 Euro und 269,99 Euro. Über eine Preiserhöhung der beiden Konsolen ist bislang nichts bekannt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website