t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Apple: iOS 16 kommt am Montag – Welche iPhones bekommen Updates?


iOS 16 kommt am 12. September

Von t-online, sha

Aktualisiert am 11.09.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 160745288Vergrößern des BildesApple-Logo: Der iPhone-Hersteller will iOS 16 am 12. September veröffentlichen. (Quelle: IMAGO/Andre M. Chang)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Apple hat bei seinem Event den Start von iOS 16 bekanntgegeben – der 12. September. Mit welchen Handys ist das Betriebssystem kompatibel?

Neben der Vorstellung neuer iPhones, AirPods und Apple-Watch-Modellen hat Apple auch das Erscheinungsdatum für iOS mitgeteilt. Am 12. September will der Hersteller sein mobiles Betriebssystem für die iPhones veröffentlichen.

Vorgestellt hatte Apple die Software bereits auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC im Juni. Die spannendsten Neuerungen haben wir in einem Artikel kurz nach der Präsentation im Sommer zusammengefasst.

Dazu gehören unter anderem die überarbeiteten Benachrichtigungen bei iOS. Diese sollen sich als erweiterte Liste anzeigen lassen. Außerdem hat Apple das Teilen für Fotos überarbeitet und vereinfacht. Im neuen mobilen Betriebssystem soll sich einfacher als bisher auswählen lassen, welche Fotos mit anderen geteilt werden sollen.

Diese iPhone-Modelle bekommen das Update

Laut Apple wird iOS 16 für alle iPhone-Modelle bis zum iPhone 8 verfügbar sein. Dieses wurde 2017 erstmals vorgestellt. Ältere Modelle erhalten zwar weiterhin Sicherheitsupdates, aber keine neuen Funktionen mehr. Die vollständige Liste der unterstützten Geräte umfasst:

  • iPhone 14, 14 Plus, 14 Pro, 14 Pro Max
  • iPhone 13, 13 mini, 13 Pro, 13 Pro Max
  • iPhone 12, 12 mini, 12 Pro, 12 Pro Max
  • iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max
  • iPhone XS, XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8, 8 Plus
  • iPhone SE (2. Generation oder neuer)

iPadOS und macOS wahrscheinlich im Oktober

Besitzer eines iPads müssen sich noch ein wenig gedulden. iPadOS erscheint nicht wie sonst üblich zeitgleich mit iOS. Ein Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest. Vermutlich kommt das Betriebssystem im Oktober.

Auch ein Termin für das kommende macOS 13 Ventura für Macs steht noch nicht fest. Auch hier wird mit einer Veröffentlichung im Oktober gerechnet.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website