t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Apple Keynote: So verfolgen Sie das Apple-Event heute live mit


So verfolgen Sie das Apple-Event heute live

Von t-online, jnm

05.06.2023Lesedauer: 2 Min.
Logo der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC: Wer will, kann die Show auch live im Stream mitverfolgenVergrößern des BildesLogo der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC: Wer will, kann die Show auch live im Stream mitverfolgen (Quelle: Apple)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Heute um 19 Uhr startet das wohl spannendste Apple-Event des Jahres. Erwartet werden Apples Super-Brille, neue Macs und viele News zu iOS 17: So sehen Sie es live.

Die Auftaktveranstaltung der heutigen Apple-Entwicklerkonferenz dürfte die spannendste seit vielen Jahren werden: So viele Geräte, wie es die gut informierten Quellen vermuten, zeigt Apple anlässlich der WWDC selten – und fast nie ist ein gänzlich neues Gerät wie die vermutete Apple-Brille dabei.

Außerdem gibt es natürlich allerlei Infos zu den kommenden Betriebssystemen iOS, macOS und den vielen kleinen weiteren Systemen zu erfahren. Für Apple-Fans also ein echtes Schmankerl.

Die wichtigsten Neuigkeiten dazu fassen wir für Sie direkt in unserem Liveticker zum Apple-Event zusammen. Wer die englischsprachige Keynote aber selbst sehen möchte, hat verschiedenen Möglichkeiten dazu.

Stream auf der Apple-Website

Natürlich gibt es den Stream direkt auf Apples Website. Wer will, kann sich die Wartezeit bis zum Start auch damit vertreiben, in die Keynotes der vergangenen WWDCs reinzuschauen. Sie sind direkt darunter als Videos verlinkt.

Stream auf Apples Youtube-Kanal

Natürlich kann man die Keynote auch auf Youtube anschauen. Hier findet man das Live-Video auf Apples Youtube-Kanal. Auch hier gibt es Videos von vergangenen Events sowie weiter Clips zu sehen.

Stream in der Apple TV App

Nutzer eines Apple-Geräts können das Tech-Spektakel auch in der Apple TV App verfolgen. Hier erscheint das Event zu gegebener Zeit als prominent angezeigter Inhalt. Wer ein Apple-TV-Gerät besitzt, bringt das Event so direkt auf den heimischen Fernseher. Hier fehlt dann allerdings die einfache Rückgriffmöglichkeit auf vergangene Events.

Stream in der Apple Developer App

Zu guter Letzt kann man den Video-Stream des Events noch über einen vierten Weg starten: über Apples Developer App. Diese App ist eigens dafür gedacht, den Entwicklern weltweit einfachen Zugriff auf all die Entwickler-Sessions zu geben, die über den Verlauf der WWDC angeboten werden. Installieren kann sie aber jeder – auch ohne Apple-Entwickler-Account.

Hier hat man übrigens auch einfachen Zugriff auf einen Stream, der in amerikanische Gebärdensprache (ASL) übersetzt ist.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website