Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

EU plant wohl die Ladekabel-Revolution

Von reuters
Aktualisiert am 03.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Lightning-Kabel f├╝r iPhones: Die EU plant einheitliche Ladekabel f├╝r Smartphones.
Ein Lightning-Kabel f├╝r iPhones: Die EU plant einheitliche Ladekabel f├╝r Smartphones. (Quelle: Bernd Feil/MiS/ www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

K├Ąufer von iPhones k├Ânnen f├╝r ihre Ger├Ąte nur andere Ladekabel nutzen als Android-Nutzer. Die EU m├Âchte das ├Ąndern ÔÇô und k├Ânnte schon bald eine Reform daf├╝r vorlegen.

Die EU-Kommission will einem Insider zufolge im September einen Entwurf f├╝r einheitliche Ladekabel f├╝r mobile Ger├Ąte vorlegen. Die Vorschrift werde zurzeit ausgearbeitet, sagte am Donnerstag eine mit dem Vorgang vertraute Person. Details wurden nicht bekannt.

Das EU-Parlament hatte im vergangenen Jahr mit gro├čer Mehrheit f├╝r einen einheitlichen Standard f├╝r die 27 EU-Staaten gestimmt. Sie begr├╝ndete dies mit dem Umweltschutz und Kundenfreundlichkeit. Einer Studie der Kommission zufolge wurden 2018 die H├Ąlfte aller Handys in der EU mit einem Stecker des Typs USB Micro-B verkauft. Bei 29 Prozent war es dagegen ein USB-C- und bei 21 Prozent ein Lightning-Stecker.


Von Windows 1.0 bis Windows 10: So hat Windows sich in 35 Jahren ver├Ąndert

Am 20. November 1985 ver├Âffentlichte die damals noch kleine Softwarefirma Microsoft mit Windows 1.0 die erste grafische Benutzeroberfl├Ąche f├╝r ihr Betriebssystem MS-DOS. Anwendungen auf MS-DOS-Rechnern lie├čen sich endlich mit der Maus bedienen und machten die grauen Kisten damit auch f├╝r private Verbraucher attraktiv.
So sah damals ├╝brigens die Verpackung der allerersten Windows-Version aus.
+23

Seit Jahren Streit

Der Streit ├╝ber die verschiedenen Varianten tobt seit Jahren. Apple, Samsung, Huawei und Nokia unterzeichneten eine freiwillige Absichtserkl├Ąrung f├╝r Modelle ab 2011, in deren Folge sich der Markt st├Ąrker auf USB Micro-B ausrichtete. Weitere Verhandlungen zwischen der Branche und der Kommission blieben 2018 jedoch erfolglos.

Weitere Artikel


Eine erzwungene Vereinheitlichung k├Ânnte Apple st├Ąrker treffen als seine Rivalen, da Apples iPhones ├╝ber Lightning geladen werden, Android-Smartphones dagegen eher ├╝ber USB-C. Der US-Konzern hat erkl├Ąrt, ein einheitlicher Standard w├╝rde Innovationen behindern und zu mehr Elektroschrott f├╝hren, wenn die Nutzer ihre Ladeger├Ąte austauschen m├╝ssten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AirPods zur├╝cksetzen: So funktioniert es
AppleEUEU-KommissioniPhone

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website