• Home
  • Digital
  • Computer
  • Hardware
  • Optimus: Musk will funktionsf├Ąhigen Tesla-Roboter zeigen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGr├Â├čter Vermieter drosselt HeizungenSymbolbild f├╝r einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSalihamidzic verhandelt wohl mit JuveSymbolbild f├╝r einen TextBei der Lindner-Hochzeit wird es windigSymbolbild f├╝r einen TextDiesem Spieler gibt Flick die WM-GarantieSymbolbild f├╝r einen TextMonatlicher Gasabschlag: So stark steigt erSymbolbild f├╝r einen TextGruppe pr├╝gelt auf lesbische Frauen einSymbolbild f├╝r einen TextGazprom-Tochter bezahlt Giffey-TrickserSymbolbild f├╝r einen Text15-J├Ąhriger folterte ProstituierteSymbolbild f├╝r einen TextMilliard├Ąr ist gr├Â├čter Lufthansa-Aktion├ĄrSymbolbild f├╝r einen TextAutofahrer stirbt bei Unfall auf A1Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star hat Angst vor Russland-ReiseSymbolbild f├╝r einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Musk will funktionsf├Ąhigen Tesla-Roboter zeigen

Von t-online, sha

03.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Die von Tesla zur Verf├╝gung gestellte Illustration zeigt den humanoiden Roboter "Tesla". Tesla-CEO Musk hat die Entwicklung des Roboters angek├╝ndigt.
Tesla-Bot Optimus: Tesla-CEO Musk will den Roboter im September zeigen. (Quelle: Courtesy of Tesla, Inc./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tesla hat seinen diesj├Ąhrigen AI Day um einen Monat auf September 2022 verschoben. Der Grund: Firmenchef Musk hofft, bis dahin einen funktionierenden Roboter seines Unternehmens zeigen zu k├Ânnen.

Er ist laut Elon Musk neben der Autosparte eines der wichtigsten Produkte f├╝r Tesla: der Roboter Optimus. Jetzt hat Musk mit dem "AI Day" eines der wichtigsten j├Ąhrlichen Tesla-Events verlegt, um ein funktionsf├Ąhiges Modell des Roboters vorzeigen zu k├Ânnen. AI steht f├╝r "Artificial Intelligence", also K├╝nstliche Intelligenz.

"Der Tesla AI Day wird auf den 30. September verschoben, da wir bis dahin vielleicht einen funktionierenden Optimus-Prototyp haben werden", twitterte Musk in der vergangenen Nacht. Der urspr├╝ngliche Termin f├╝r die Veranstaltung war der 19. August.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Sollte Tesla im September tats├Ąchlich einen einsatzf├Ąhigen Prototyp seines Roboters zeigen, k├Ânnte Musks Plan aufgehen, den Tesla-Bot ab 2023 produzieren zu k├Ânnen. Diesen Zeitpunkt hatte Musk im April w├Ąhrend der Er├Âffnung der Tesla Gigafactory in Texas genannt.

Optimus soll als Transportroboter dienen

In seinen Tesla-Fabriken will Musk den Roboter auch zuerst einsetzen. Dort k├Ânne er Teile transportieren oder andere Aufgaben ├╝bernehmen, sagte der Firmenchef im Januar. "Wenn wir keine Verwendung daf├╝r finden, sollten wir nicht erwarten, dass andere es tun."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Worauf Deutschland laut Habeck "problemlos" verzichten kann
Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister sieht die Gasversorgung unter Druck und fordert zum Sparen auf.


Angek├╝ndigt hatte Musk die Entwicklung des humanoiden Roboters im Sommer 2021. Bei der Pr├Ąsentation steckte ein Mensch in einem Kost├╝m, um den Tesla Bot zu repr├Ąsentieren. Laut Musk soll der Tesla-Bot rund 173 Zentimeter gro├č sein und 57 Kilogramm wiegen. Optimus soll einen Bildschirm am Kopf erhalten und mit einem Autopilotsystem ausgestattet sein.

Auch Boston Dynamics baut humanoide Roboter

Au├čerdem soll der Tesla Bot mit Kameras ausgestattet sein und die gleichen Tools nutzen, die Tesla in seinen Autos verwendet. Auch Eink├Ąufe soll der Roboter erledigen k├Ânnen.

Gr├Â├čter Konkurrent f├╝r den Tesla Bot k├Ânnten die Roboter des zu Hyundai geh├Ârenden Unternehmens Boston Dynamics sein. Am bekanntesten sind die hunde├Ąhnlichen Roboter des Herstellers. Doch es gibt auch humanoide Modelle, die rennen, springen, Treppen steigen, Kisten vom Boden aufheben und durch die Gegend tragen. Au├čerdem k├Ânnen sie selbstst├Ąndig aufstehen, wenn man sie umst├Â├čt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Rahel Zahlmann
  • Adrian Roeger
Von Rahel Zahlmann, Adrian R├Âger
Elon Musk

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website