Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalComputer

Telekom erhöht zum 2. Mai die Preise für Festnetzkunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextComeback für Kultmoderatorin steht bevorSymbolbild für ein VideoVideos zeigen "Spionageballon"-AbschussSymbolbild für einen Text21 Leihwagen gehen in Flammen auf
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Telekom erhöht die Preise für Festnetzkunden

Von t-online, str

Aktualisiert am 26.01.2019Lesedauer: 2 Min.
Telekom-Gebäude: Nutzer eines MagentaZuhause S-Tarifs müssen ab Mai mehr bezahlen.
Telekom-Gebäude: Nutzer eines MagentaZuhause S-Tarifs müssen ab Mai mehr bezahlen. (Quelle: Getty/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Viele Internetnutzer mit einem Vertrag bei der Deutschen Telekom müssen sich im Frühjahr auf höhere Preise einstellen. Der Konzern plant offenbar einige Änderungen bei seinen Festnetztarifen.

Die Telekom baut die Tarifstruktur bei Festnetzanschlüssen um und erhöht für zahlreiche Kunden die Preise. Das bestätigte ein Telekom-Sprecher auf Nachfrage von t-online.de. Demnach soll die Grundgebühr beim Tarif MagentaZuhause S zum 2. Mai für einige Kunden um knapp fünf Prozent angehoben werden. Statt 34,95 kostet der Internet- und Festnetzanschluss dann mindestens 36,65 Euro pro Monat.


WLAN-Killer: Das bremst Ihr Funknetzwerk aus

Einer der größten WLAN-Killer ist Wasser. Denn WLAN funkt auf der Frequenz 2,4 GHz – der Resonanzfrequenz von Wasser.
Stahlbetondecken erschweren allerdings die Ausbreitung von WLAN-Signalen über mehrere Stockwerke immens
+12

Die betroffenen Kunden sollen ab Montag über die Preiserhöhung informiert werden. Laut "inside-handy.de" müssen mehrere Hunderttausend Kunden mit der unerfreulichen Mitteilung rechnen. Wer die Preiserhöhung von 1,70 Euro im Monat zum Anlass nehmen will, um seinen Vertrag zu kündigen, hat dafür sechs Wochen Zeit.

Die Deutsche Telekom begründet die Tarifanpassungen unter anderem mit gestiegenen Energiepreisen und den hohen Investitionskosten beim Netzausbau. "Die Telekom versucht stets, Kostensteigerungen nicht an ihre Kunden weiterzugeben", sagte ein Telekom-Sprecher t-online.de. "Die allgemeine Preisentwicklung macht aber leider auch vor uns nicht halt. Beim Tarif MagentaZuhause S können wir die gestiegenen Kosten pro Anschluss nicht mehr kompensieren."

Zur Durchsetzung der Preiserhöhung müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein: Erstens muss eine mögliche Preisanpassung in den Vertragsbedingungen ausdrücklich vorgesehen sein. Eine entsprechende Klausel, in der sich die Telekom Preiserhöhungen innerhalb der Vertragslaufzeit vorbehält, findet sich in den AGB. Zweitens muss die Telekom außerdem nachweisen können, dass die Betriebskosten seit Vertragsabschluss tatsächlich gestiegen sind. Kunden, bei denen das nicht zutrifft, bleiben verschont.

Der Tarif MagentaZuhause S ist aktuell die günstigste Doppel-Flat im Programm der Telekom. Das Paket beinhaltet eine Telefon- und Internetflatrate für Anrufe ins deutsche Festnetz und eine DSL-Leitung mit bis zu 16 Mbit/s Downloadrate. Für höhere Geschwindigkeiten zahlen die Kunden etwa 40 bis 55 Euro im Monat Grundgebühr.


Auch auf Nutzer eines alten "Call & Surf Basic"-Tarifs kommt eine Preiserhöhung zu. Dieses Angebot wird zum 4. Februar eingestellt. Die Bestandskunden werden in den neuen Tarif MagentaZuhause XS überführt. Dieser beinhaltet eine DSL-Flatrate mit 16 Mbit/s im Downstream, aber keine Telefon-Flatrat. Er kostet 31,95 Euro und damit zwei Euro mehr als der vorherige Tarif. Wer die Umstellung nicht akzeptiert, wird aus seinem Vertrag entlassen.

Update: Der Artikel wurde um Informationen ergänzt, welche MagentaZuhause-Kunden von der Preisanpassung betroffen sind.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Inside-Handy.de: "Telekom: Preiserhöhung für Tausende Kunden zum 2. Mai"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Samsung stellt neue Notebooks vor
Deutsche Telekom

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website