• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Fernsehen & HIFI
  • Amazon zeigt erste Eindr├╝cke aus "Der Herr der Ringe"-Serie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBei einer Frage weicht Scholz ausSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams: Dramatisches Aus in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r ein VideoDie versteckten Botschaften bei WimbledonSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Amazon zeigt erste Eindr├╝cke aus "Der Herr der Ringe"-Serie

Von spot on news, sha

Aktualisiert am 14.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Grund zur Vorfreude: Ein "Herr der Ringe"-Fan auf der "FedCon 26" in Bonn.
Sauron-Cosplayer: Die "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" gilt als bisher teuerste Serie. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Streaminganbieter Amazon Prime Video hat den ersten Teaser-Trailer zu "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" gezeigt. Zu sehen sind neue Charaktere. Im September soll das Fantasy-Epos starten.

Amazon hat w├Ąhrend des Super Bowl einen ersten Teaser-Trailer zur neuen Serie "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" ver├Âffentlicht. Auch eine deutsche Fassung des rund einmin├╝tigen Clips ist verf├╝gbar. Die von Fans mit Spannung erwartete Serie soll im September 2022 starten.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Hast du dich nie gefragt, was uns noch da drau├čen erwartet? Es warten Wunder auf der Welt jenseits unserer Pfade", hei├čt es in dem Trailer zu den epischen Landschaftsaufnahmen. Auch die Fantasy-Action d├╝rfte nicht zu kurz kommen, wie die Bewegtbilder andeuten. So ist etwa auch ein kurzer Ausschnitt einer Schlacht zu sehen.

Der Teaser zeigt, dass sich die Macher der Serie an den Filmen von Peter Jackson orientieren. Zu sehen sind computergenerierte Aufnahmen (CGI), die mit der neuseel├Ąndischen Landschaft kombiniert wurden. Auch die Kost├╝me und das Set-Design ├Ąhneln den Hollywood-Filmen von "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das ist die "Mogelpackung des Monats"
Aldi: Ein Produkt ist bei den Verbrauchersch├╝tzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.


Neuer Charakter Arondir zu sehen

Bei den gezeigten Ausschnitten gibt es bisher unbekannte Charaktere zu sehen. So wird unter anderem ein Elf mit Pfeil und Bogen gezeigt. Die Figur habe auf ihrem Brustpanzer eine Zeichnung, die an die Ents genannten Baumriesen erinnert, schreibt der Blog Denofgeeks, der sich mit den Details im Trailer auseinandersetzt. Wie die aus den Filmen bekannten Elfen Legolas und Thranduil handele es sich eindeutig um einen Waldelf, hei├čt es.

Die Serie spielt Tausende Jahre vor den Ereignissen aus den "Der Herr der Ringe"- und "Der Hobbit"-Filmen. "Vor dem K├Ânig. Vor den Gef├Ąhrten. Vor dem Ring. Eine neue Legende beginnt", hei├čt es weiter in dem Teaser.

Die erste Staffel soll 380 Millionen Euro kosten

"Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" soll alle wichtigen Geschichten des zweiten Zeitalters in Mittelerde vereinen. Dazu geh├Âren: das Schmieden der Ringe, den Aufstieg des dunklen Herrschers Sauron, die epische Geschichte von N├║menor und die letzte Allianz von Elben und Menschen.

Die Produktion gilt bereits jetzt als bisher teuerste Serie. Allein die erste Staffel, die weltweit in mehr als 240 L├Ąndern bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird, soll Medienberichten zufolge etwa 650 Millionen neuseel├Ąndische Dollar kosten - umgerechnet rund 380 Millionen Euro. Amazon soll bereits mit f├╝nf Staffeln planen.

Der Videostreamingdienst Amazon hatte die Rechte zur Verfilmung der literarischen Meisterwerke von J.R.R. Tolkiens Erben erworben, teilte der Konzern mit. F├╝r die Vergabe der Rechte hatten die Tolkien-Nachlassverwalter auch Kontakte zu HBO und Netflix aufgenommen.

Amazon hatte nach eigenen Angaben auch die Rechte an einer m├Âglichen zweiten Serie erworben, die als Ableger an die jetzige Produktion ankn├╝pfen w├╝rde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AmazonSuper Bowl

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website