• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Apple
  • Kundengespr├Ąche bei Apple: Diese Worte d├╝rfen Store-Mitarbeiter nicht sagen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild f├╝r einen TextSydney: Menschen auf Frachtschiff in NotSymbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f├╝r einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Badeunfall in K├ÂlnSymbolbild f├╝r einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f├╝r einen TextNachbarin findet Blutspritzer an Haust├╝rSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Diese W├Ârter d├╝rfen Apple-Store-Mitarbeiter nicht sagen

Von t-online, hd

Aktualisiert am 10.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Apple-Store in Paris: Maulkorb f├╝r Mitarbeiter.
Apple-Store in Paris: Maulkorb f├╝r Mitarbeiter. (Quelle: GwendolineLeGoff/Panoramic/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bestimmte W├Ârter sollen Mitarbeiter im Apple-Stores nicht sagen. Zum Beispiel Absturz, Fehler oder Problem. Auch d├╝rfen sie Produkte nicht als Grund f├╝r Probleme nennen. Das hat recht skurrile Folgen.

Apple Store-Mitarbeiter, die f├╝r den technischen Support zust├Ąndig sind, m├╝ssen zum Teil absurde Gespr├Ąchsanweisungen befolgen. Ihnen ist laut einem Bericht untersagt, Begriffe wie "Absturz, H├Ąnger, Fehler oder Problem" zu verwenden. Das berichtet der britische "Guardian", der aus Apples Anweisungen f├╝r Mitarbeiter zitiert.

Bekannt war bisher nur, dass Mitarbeiter des Apple-Stores ├╝ber bestimmte Themen nicht reden d├╝rfen. Das gilt auch f├╝r den technischen Support. Dieser soll laut Apple Verst├Ąndnis zeigen und sich entschuldigen.

Er darf aber auf keinen Fall ein Apple-Produkt als Ursache nennen. W├Ârter wie Absturz ("crash"), H├Ąnger ("hang"), Fehler ("bug") oder Problem d├╝rfen die Apple-Mitarbeiter auf keinen Fall verwenden.

"Situation" und "Zustand" sind okay

Sie d├╝rfen nur sagen, dass ein Ger├Ąt nicht reagiert oder nicht mehr reagiert. Neutrale W├Ârter wie "Situation" oder "Zustand" d├╝rfen ebenfalls verwendet werden, um zu beschreiben, wenn etwas mit einem Apple-Produkt nicht stimmt.

Diese Anweisung sorgt daf├╝r, dass Mitarbeiter im Apple Store zum Teil absurde Dialoge f├╝hren m├╝ssen. So d├╝rfen Support-Mitarbeiter dem Kunden nicht explizit sagen, dass sie ihm nicht helfen k├Ânnen. Das gilt auch bei ganz hoffnungslosen F├Ąllen.


Die Sprachregelung ist Teil eines Verhaltenskodex f├╝r Mitarbeiter in den Apple-Stores. Dieser regelt den Umgang mit Kunden. Darin steht aber auch, dass Apple-Store-Mitarbeiter den Kunden Zusatzdienstleistungen zu Produkten verkaufen sollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
AppleParis

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website