Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

EU-Kommission verdonnert Asus und Co zu Millionenstrafe

Illegale Preisvorgaben  

EU-Kommission verdonnert Asus und Co zu Millionenstrafe

24.07.2018, 13:12 Uhr | Alkimos Sartoros, dpa

EU-Kommission verdonnert Asus und Co zu Millionenstrafe. Eine wehende EU-Flagge: Die EU-Kommission hat Millionenstrafen gegen namhafte Konzerne wegen Preisverzerrungen im Online-Handel verhängt.  (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Eine wehende EU-Flagge: Die EU-Kommission hat Millionenstrafen gegen namhafte Konzerne wegen Preisverzerrungen im Online-Handel verhängt. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Wegen illegaler Preisabsprachen hat die EU-Kommission Elektronikriesen wie Asus, Philips oder Pioneer hohe Strafen verhängt. Besonders einen Konzern trifft es hart.

Die EU-Wettbewerbshüter haben gegen mehrere namhafte Elektronikhersteller eine Strafe über insgesamt 111 Millionen Euro wegen Preisverzerrungen im Online-Handel verhängt. Der Computer-Anbieter Asus, der Elektroriese Philips sowie die Unterhaltungselektronik-Marken Denon, Marantz und Pioneer hätten Online-Einzelhändlern illegalerweise Fest- oder Mindestpreise für den Weiterverkauf ihrer Produkte vorgegeben, teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. Die größte Einzelstrafe trifft mit rund 64 Millionen Euro Asus.

Unternehmen kooperierten

"Der Markt für Online-Handel wächst rapide und hat in Europa inzwischen ein jährliches Volumen von über 500 Milliarden Euro erreicht", sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. "Mehr als die Hälfte der Europäer kaufen jetzt auch über das Internet ein. Die Maßnahmen der vier Unternehmen haben für Millionen von Verbrauchern in Europa zu höheren Preisen für Küchengeräte, Haartrockner, Notebooks, Kopfhörer und viele andere Produkte geführt."

Die Wettbewerbshüter hatten im vergangenen Jahr die Ermittlungen offiziell eingeleitet. Wegen der Kooperation der Unternehmen seien nun sämtliche Strafen reduziert worden, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal