• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Angebot auf Ebay: Apple I steht für 1,5 Millionen Dollar zum Verkauf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextDamit verbringt Buschmann Zeit im UrlaubSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Apple I steht für 1,5 Millionen Dollar zum Verkauf

Von t-online
08.02.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein Apple 1 mit Unterschrift von Steve Wozniak (Symbolbild): Ein Apple wird auf Ebay für 1,5 Millionen Dollar angeboten.
Ein Apple 1 mit Unterschrift von Steve Wozniak (Symbolbild): Ein Apple wird auf Ebay für 1,5 Millionen Dollar angeboten. (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

1976 erschien der erste Apple-Computer: der Apple I. Von dem Gerät wurden nur etwa 200 Stück hergestellt. Nun ist eines davon auf Ebay gelandet – für 1,5 Millionen Dollar.

Apples erster Computer steht zum Verkauf: Auf Ebay bietet ein Händler den Apple I für 1,5 Millionen US-Dollar zum Sofortkaufen an. Das berichten verschiedene Fachmedien wie "Golem.de" und "Apple Insider".


Kuriose Kleinanzeigen: Die skurrilsten Fundstücke im Netz

Ebay Kleinanzeigen
Ebay Kleinanzeigen
+29

Laut der Beschreibung in der Anzeige wurde das Gerät vom Apple-Experten Corey Cohen als Echt verifiziert. Wie die Fachseite "Call-A.P.P.L.E." berichtet, wird das Angebot auf Ebay im Apple-1-Register als Gerät Nummer 79 geführt. Bei dem Besitzer handelt es sich um den Kanadier Krishna B. Blake. Das Gerät soll aus dem Byte Shop in Kalifornien von Paul Terrell stammen. Terrel gilt als der Begründer des ersten Computergeschäfts überhaupt. In seinem Byte Shop wurden die ersten 50 Apple-1-Computer verkauft.

Nur 200 Apple I hergestellt

Steve Wozniak hatte 1976 nur 200 Apple-1-Geräte hergestellt. Wozniak lötete jeden einzelnen Computer von Hand selbst zusammen, sein Geschäftspartner Steve Jobs verkaufte die Geräte dann an den Byte Shop weiter. Mit einem Preis von damals 666,66 Dollar galt der Computer auch für Privatanwender als günstiges Gerät. Inflationsbereinigt würde der Apple I heute etwa 3.000 Dollar kosten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Walross Freya in Norwegen eingeschläfert
Freya


Das Gerät auf Ebay soll in einem guten Zustand und funktionsfähig sein. Es kommt in einem Holzgehäuse, dazu erhalten Käufer ein Netzteil, eine Datanetics-Tastatur Version D und einen Schwarzweißfernseher von Sony. Anno 1976 mussten Interessenten Komponenten wie Gehäuse und Monitor noch hinzukaufen.

Bisher wurden bereits mehrere Apple-1-Computer auf verschiedenen Auktionen versteigert. Die Geräte erzielten für gewöhnlich Preise von mehreren hunderttausend Dollar. 2014 zahlte das Henry Ford Museum sogar insgesamt 905.000 Dollar für einen Apple I. Mit einem Preis von 1,5 Millionen US-Dollar übertrifft das Angebot auf Ebay aber alle bisherigen Versteigerungserlöse.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AppleKalifornieneBay

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website