• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Tiktok ĂŒberholt Google als populĂ€rste Internetseite


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextStreik belastet GasförderungSymbolbild fĂŒr einen TextÖlpreise legen zuSymbolbild fĂŒr einen TextNeues im Fall der inhaftierten "KegelbrĂŒder"Symbolbild fĂŒr einen TextSPD fĂ€llt unter 20 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz erneut angestiegenSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild fĂŒr einen TextKoalition baut Ökoenergien massiv ausSymbolbild fĂŒr einen TextJeep ĂŒberrollt zwei Frauen doppeltSymbolbild fĂŒr einen TextEr soll neuer PSG-Trainer werdenSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzig mit Mega-Deal fĂŒr Adams?Symbolbild fĂŒr einen TextFrau tot aus Riedsee geborgenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin unterlĂ€uft Missgeschick Symbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Chinesischer Konzern ĂŒberholt Google

Von t-online, arg

Aktualisiert am 22.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Das Logo des Video-Tausch-Unternehmens TikTok.
Das Logo der Videoplattform TikTok. (Quelle: -/XinHua/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein chinesischer Konzern schlÀgt die amerikanischen Tech-Giganten: Das Videoportal TikTok ist die populÀrste Internetseite des Jahres. In den Top 10 finden sich alte Bekannte.

Die Internetdomain google.com ist dank der Vielfalt der gebotenen Services eine Anlaufstelle in vielen Bereichen: als Suchmaschine, fĂŒr Google Maps, Videos oder auch Nachrichten. Da ist es wenig verwunderlich, dass die Seite jahrelang die dominierende Kraft im Internet war.

Doch diese Zeiten scheinen nun vorĂŒber: Die chinesische Videoplattform TikTok hat sich dieses Jahr Platz 1 der populĂ€rsten Internetadressen erkĂ€mpft. Google rangiert direkt dahinter.

Vergangenes Jahr lag Google noch auf dem ersten Platz, wÀhrend sich TikTok mit dem siebten Platz zufriedengeben musste. Auf den restlichen PlÀtzen in den Top 10 folgen alte Bekannte.

Was ist TikTok?

TikTok ist eine Videoplattform des chinesischen Unternehmens Bytedance, auf der Nutzer kurze Videos hochladen können. DarĂŒber hinaus funktioniert die App aber auch wie ein soziales Netzwerk, in dem man mit anderen chatten, private Nachrichten austauschen oder Inhalte liken und kommentieren kann.

Vor allem seit Beginn der Corona-Pandemie hat die PopularitĂ€t und Beliebtheit des Videoportals enorm zugelegt. Nach aktuellen Zahlen kam TikTok auf eine Milliarde monatlich aktive Nutzer im September – ein Rekord fĂŒr den chinesischen Mutterkonzern Bytedance.

Viele nutzen die App vor allem zur Unterhaltung und um dem Alltag zu entfliehen. Content-Creator nutzen die Plattform, um lustige, nachdenkliche, herzergreifende und schlicht unterhaltsame Videos zu produzieren – alle unterlegt mit Musik.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, mĂŒssen wir uns vielleicht schon auf die nĂ€chste vorbereiten".


Aber: TikTok ist nicht frei von Kritik. So werden der App immer wieder VerstĂ¶ĂŸe gegen den Datenschutz und die PrivatsphĂ€re vorgeworfen. Wie TikTok funktioniert und ob die App gefĂ€hrlich fĂŒr Nutzerinnen und Nutzer ist, klĂ€rt unser Beitrag zum Thema.

Top 10 der populÀrsten Internetadressen

Wie zu erwarten finden sich neben den grĂ¶ĂŸten sozialen Netzwerken natĂŒrlich auch die Internetseite von Google und der Online-VersandhĂ€ndler Amazon in dem Ranking. ErgĂ€nzt werden diese durch die Webseiten der fĂŒhrenden Technologiekonzerne Amerikas und die Videostreaming-Plattformen Netflix und YouTube.

  1. TikTok.com
  2. Google.com
  3. Facebook.com
  4. Microsoft.com
  5. Apple.com
  6. Amazon.com
  7. Netflix.com
  8. YouTube.com
  9. Twitter.com
  10. WhatsApp.com

Aber: Erst in der zweiten HÀlfte des Jahres errang Tiktok fast durchgehend den vorderen Platz. Gehörte dieser in der ersten JahreshÀlfte noch Google, konnte sich Tiktok vor allem im Oktober und November behaupten und platzierte an wichtigen Tagen wie dem Black Friday oder Thanksgiving vor Google.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Steve Haak, Jan Mölleken
Google Inc.Google MapsTikTok

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website