• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Bombenalarm in Boston: Playstation löst Chaos am Flughafen aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoWo der G7-Gipfel stattfindet – und warumSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland schwimmt zu WM-GoldSymbolbild fĂŒr einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild fĂŒr einen TextWechselgerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextCorona erhöht Risiko fĂŒr HirninfarktSymbolbild fĂŒr einen TextHertha wĂ€hlt Ex-Ultra zum PrĂ€sidentenSymbolbild fĂŒr einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild fĂŒr einen TextMindestens 20 Tote in Bar in SĂŒdafrikaSymbolbild fĂŒr ein VideoHier drohen nach der Hitze heftige UnwetterSymbolbild fĂŒr ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild fĂŒr einen TextPolizei rĂ€umt Berliner Park nach ÜberfĂ€llenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Playstation löst Chaos am Bostoner Flughafen aus

Von t-online, sha

Aktualisiert am 19.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Delta Airlines: Bei falscher Kleiderordnung können Passagiere beim Einchecken abgewiesen werden.
Flugzeuge von Delta Airlines: Ein Passagier der Fluggesellschaft sorgte mit seiner Playstation im GepĂ€ck fĂŒr Aufregung. (Quelle: UPI Photo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Playstation-Konsole von Sony hat am Logan International Airport in Boston fĂŒr den Einsatz von Sprengstoffexperten gesorgt. Teile des Flughafens mussten evakuiert werden.

Eine Spielekonsole von Sony hat am Ostersonntag Teile des Logan International Airport in Boston lahmgelegt, berichtet die US-Zeitung "The Hill". Laut Polizeiangaben habe die Flughafensicherheit im GepĂ€ck eines Passagiers von Delta Airlines einen verdĂ€chtigen Gegenstand entdeckt, der die Kontrolleure beunruhigt habe, heißt es.

Daraufhin seien Teile des Flughafens evakuiert worden und ein BombenentschĂ€rfungskommando sei hinzugezogen worden. Die Spezialisten identifizierten den verdĂ€chtigen Gegenstand als eine PlayStation-Konsole, die sich aufgrund von BeschĂ€digungen und des Alters in einem "schlechten Zustand" befunden habe, heißt es. Um welches Playstation-Modell es sich handelte, ist nicht bekannt.

Auch Flugzeuge sollen evakuiert worden sein

Ein Video eines Twitter-Nutzers zeigt, wie zahlreiche FluggÀste den betroffenen Bereich des Airports verlassen mussten. Laut "The Hill" seien sogar Flugzeuge, die bereits abgefertigt gewesen sind, evakuiert worden.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Eine Frau habe einem lokalen Fernsehsender gesagt, dass Leute "schreiend" aus dem FlughafengebÀude heraus gerannt seien. Wenig spÀter sei das betroffene Terminal von der Polizei geschlossen worden und die Passagiere mussten vor dem GebÀude warten.

WÀhrenddessen sei das GepÀck des Passagiers und das betroffene Terminal nach Sprengstoff durchsucht worden. Rund eine Stunde nach dem Hinzuziehen der EinsatzkrÀfte sei Entwarnung gegeben und der normale Flughafenbetrieb wieder aufgenommen worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Giffey fĂ€llt auf falschen Klitschko rein – Twitter-Nutzer reagieren
FlughafenPolizeiSony

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website