• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Sicherheit
  • Phishing: Betr├╝ger zielen mit neuer Masche auf Bankkunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen Text├ľlpreis f├Ąllt weiterSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextWM-Aus f├╝r deutsches Speer-AssSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextLindner l├Ąsst Hochzeitsg├Ąste wartenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Betr├╝ger haben es vermehrt auf Bankkunden abgesehen

Von t-online, sha

23.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein Smartphone mit der Aufschrift "Phishing": Kriminelle haben derzeit Banken-Kunden im Visier.
Ein Smartphone mit der Aufschrift "Phishing": Kriminelle haben es auf Bankenkunden abgesehen. (Quelle: bearbeitet/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Verbrauchersch├╝tzer stellen fest, dass immer mehr Bankkunden das Ziel von Cyberkriminellen sind. Neben der Sparkasse und Volksbank haben jetzt auch Kunden einer anderen beliebten Bank mit Phishing zu k├Ąmpfen.

Bankkunden sind aktuell das beliebteste Ziel von Phishing-Betr├╝gern, teilen die Verbraucherzentralen auf ihrer Seite mit. Neben der Sparkasse und Volksbank sind in den letzten Tagen vermehrt die Kunden der ING zum Ziel von Phishing-Attacken geworden.

In aktuellen Betrugs-Mails werde laut Verbrauchersch├╝tzern behauptet, "dass angeblich pers├Ânliche Daten noch nicht best├Ątigt worden" seien. Um zus├Ątzlichen Druck aufzubauen, werde mitgeteilt, dass man das Konto tempor├Ąr gesperrt habe. Die L├Âsung verstecke sich hinter dem Link in der Mail, der jedoch nur zwei Tage g├╝ltig sei.

Nicht unter Druck setzen lassen

Die Verbrauchersch├╝tzer raten: "Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, denn hier handelt es sich eindeutig um eine Phishing-Mail, mit der versucht wird, an Ihre sensiblen Daten zu gelangen." Zu erkennen sei das unter anderem an der indirekten Rede, der fehlerhaften Grammatik und dem Wechsel innerhalb der Mail zwischen "Du" und "Sie".

Was Phishing-Mails sind und wie sie sich noch erkennen lassen, haben wir in einem gesonderten Artikel aufgeschrieben.

In der vergangenen Woche hatten es die Betr├╝ger auf die Kunden der Sparkasse abgesehen. In einer Mail an die Kunden der Bank teilten sie mit, dass es eine wichtige Nachricht gebe, auf die bis zum 21. Mai geantwortet werden m├╝sse. Auch in diese Mail hatten die Cyberkriminellen einen Link eingebaut, mit denen sie ihre Opfer ausspionieren wollten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Nun hat Putin eine zynische Wette abgeschlossen"
Wladimir Putin und der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu: Russland hat einen g├╝nstigen Augenblick f├╝r den Angriff auf die Ukraine gew├Ąhlt, sagt Historiker Harold James.


Betreff: "PSD2-Starke Authentifizierung"

Und Mitte vergangener Woche wollten die Betr├╝ger die aktuelle Krisensituation f├╝r ihre kriminellen Machenschaften ausnutzen und haben Kunden der Volksbank Raiffeisenbank angeschrieben. Mit dem Betreff "PSD2-Starke Authentifizierung" versuchten die Betr├╝ger an die sensiblen Daten der Kunden zu gelangen.

In der Nachricht behaupteten sie, die "hohe Angespanntheit an den EU-Au├čengrenzen" habe dazu gef├╝hrt, dass die Bank nun verpflichtet sei eine zus├Ątzliche Authentifizierungsstufe einzuf├╝hren. Und auch hier sollte ein Link zu einer Seite f├╝hren, auf der Kunden die zus├Ątzliche Sicherheitsfunktion einrichten konnten.

Und auch hier raten die Verbrauchersch├╝tzer, "diesen dreisten Betrugsversuch unbeantwortet in den Spam-Ordner zu verschieben."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BankPhishingVerbraucherzentrale

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website