Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeDigitalInternet & SicherheitSicherheit

News-Seite "Fast Company" gehackt: Apple-Nutzer erhalten obszöne Nachrichten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKatar: Gas-Deal mit DeutschlandSymbolbild für einen TextDroht Iran WM-Spielern mit Folter?Symbolbild für einen Text"Top Gun"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextZoff bei den Belgien-StarsSymbolbild für einen TextSEK-Zugriff in SeniorenheimSymbolbild für einen TextStreit bei Monopoly eskaliert: Mann schießtSymbolbild für einen TextRaser überholt mit Tempo 165 die PolizeiSymbolbild für einen TextPapst beschuldigt Muslime und BurjatenSymbolbild für ein VideoWM: Polizei bedrängt Mann wegen T-ShirtSymbolbild für einen TextKrankheitswelle bringt Ärzte an GrenzenSymbolbild für einen TextAutobahn nach tödlichem Unfall gesperrtSymbolbild für einen Watson TeaserFüllkrug spricht offen über ZahnlückeSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Apple-Nutzer erhalten obszöne Nachrichten

Von t-online, reuters, sha

Aktualisiert am 29.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Boss der Hacker-Gruppe UGNazi verhaftet.
Programmcode auf einem Notebook: Kriminellen gelingt es immer wieder, in Firmen-Software einzudringen. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Seite des US-Magazins "Fast Company" ist abgeschaltet worden. Zuvor hatten Hacker über das Redaktionssystem Nachrichten an Apple-Nutzer verschickt.

Das US-Wirtschaftsmagazin "Fast Company" hat nach einem Hackerangriff seine Homepage abgeschaltet. Das teilt das Unternehmen mit. Zuvor hatten Apple-Nutzer, die das Nachrichtensystem "Apple News" des Konzerns nutzen, "obszöne und rassistische Push-Benachrichtigungen" erhalten, heißt es.

"Die Nachrichten sind abscheulich und stehen nicht im Einklang mit dem Inhalt und den ethischen Inhalten von Fast Company", schreibt das Unternehmen. Man bedauere, dass die "abscheulichen Meldungen auf unseren Plattformen und in den Apple News erschienen sind", heißt es weiter.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Fast Company" hat laut eigenen Angaben ein Unternehmen für Cybersecurity beauftragt, um den Fall zu untersuchen. Die Seite bleibe so lange abgeschaltet, bis die Situation geklärt sei.

Hacker verschickten Push-Meldungen an Nutzer von Apple News

Die Hacker waren in das Redaktionssystem des Magazins eingedrungen. Darüber hatten sie Zugriff auf eine Anwendung des Verlages, mit denen sich Nachrichten an Nachrichten-Aggregatoren wie "Apple News" versenden lassen.

Apple-Kunden, die den Kanal des Magazins abonniert haben, erhalten darüber normalerweise kurze Mitteilungen wie Eilmeldungen des Verlages.

Immer wieder gelingt es Angreifern, in die internen Tools von Firmen einzudringen und diese zu manipulieren. Vor wenigen Tagen hatte der Fahrdienstleister Uber einen Hackerangriff auf seine Systeme gemeldet.

Dort hatte sich ein Hacker Zugang zur Messaging-App Slack und anderen internen Systemen von Uber verschafft. Daraufhin hatte das Unternehmen seine Mitarbeiter angewiesen, Slack sowie andere interne Systeme vorerst nicht zu benutzen, bis der Fall geklärt sei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters
  • Mitteilung auf fastcompany.com (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sparkasse warnt vor Betrugsmasche per SMS
AppleHackerHackerangriff

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website