Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Nicht "das Internet": Das World Wide Web wird 25 Jahre alt

...

SCHNELL ERKLÄRTNicht "das Internet"  

Das World Wide Web wird 25 Jahre alt

30.04.2018, 16:41 Uhr | str, t-online.de

Nicht "das Internet": Das World Wide Web wird 25 Jahre alt. Tim Berners-Lee und Robert Cailliau (Quelle: dpa/EPA/MARTIAL TREZZINI)

Tim Berners-Lee und Robert Cailliau: Vor gut 25 Jahren legten die beiden den Grundstein für das "World Wide Web". (Quelle: EPA/MARTIAL TREZZINI/dpa)

Vor gut 25 Jahren erschuf Tim Berners-Lee am Schweizer Forschungsinstitut CERN das "World Wide Web". Das ist aber etwas anderes als "das Internet". t-online.de erklärt den kleinen Unterschied.

Tim Berners-Lee wird oft als der "Erfinder des Internet" bezeichnet. Das ist nicht ganz richtig. Berners-Lee hat aber die Techniken mitentwickelt, die den Austausch und die Darstellung von Informationen zwischen verschiedenen Computern ermöglichte. Vor 25 Jahren gab das Kernforschungszentrum CERN in der Schweiz die Technologie zur allgemeinen Nutzung frei. 

Das "Hypertext Transfer Protocol" (HTTP) und die "Hypertext Markup Language" (HTML) legten den Grundstein für das "World Wide Web". Dank der Erfindung, die zuerst am Schweizer Forschungsinstitut CERN entwickelt und getestet wurde, können wir im Browser eine Adresszeile eingeben (URL) und dadurch eine Webseite abrufen, die auf jedem Computer gleich aussieht. 

Das WWW wiederum ist nur ein Teil dessen, was man "Internet" nennt. Daneben gibt es noch viele andere Dienste, die sich anderer Protokolle bedienen. Dazu gehören zum Beispiel die E-Mail, Internettelefonie (VoIP), "File Transfer Protocol" (FTP) oder Chat-Programme. Diese unterschiedlichen Protokolle kommen über verschiedene Ports im Router beim Nutzer an. Auch auf dem Smartphone können wir "das Internet" nutzen, zum Beispiel, zum Musik zu streamen oder WhatsApp-Nachrichten zu schicken. Aber erst, wenn man einen Browser nutzt, betritt man sozusagen das World Wide Web. 

Das Internet hingegen ist der Überbegriff für ein weltweites Computer-Netzwerk. Das "Ur-Internet" entstand schon 1969 als Netzwerk aus Forschungscomputern. Das ARPAnet wurde zunächst vom Militär genutzt und später auch verstärkt durch Universitäten. Als Berners-Lee und seine Kollegen das WWW erfanden, war das ARPAnet auf etwa 300.000 vernetzte Computer angewachsen. Ab 1992 explodierte "das Internet" dank HTTP und HTML geradezu und wuchs auf eine Millionen Netzwerkteilnehmer an.

Am Montag feiert das WWW seinen 25. Jahrestag. Bis heute ist es der wohl bekannteste und beliebteste Dienst im Internet. Im alltäglichen Sprachgebrauch werden beide Begriffe oft synonym verwendet. Und warum auch nicht? Das "Web" hat das Internet mit Leben und mit Inhalten gefüllt. An welche Webseiten und Dienste können Sie sich noch erinnern? Machen Sie hier den Persönlichkeitstest, der Ihr Alter errät

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018