Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Microsoft beendet Support für den Internet Explorer – endgültiges Aus

Ab Ende November  

Microsoft verkündet Support-Ende für Internet Explorer

19.08.2020, 21:23 Uhr | avr, t-online

Microsoft beendet Support für den Internet Explorer – endgültiges Aus. Das Logo des Internet Explorers (Symbolbild): Microsoft wird den Support für den Browser in Zukunft beenden.  (Quelle: imago images/Alexander Pohl)

Das Logo des Internet Explorers (Symbolbild): Microsoft wird den Support für den Browser in Zukunft beenden. (Quelle: Alexander Pohl/imago images)

Der Internet Explorer war viele Jahre ein fester Bestandteil von Windows. In der Vergangenheit wird der Browser aber durch den neuen Edge-Browser verdrängt. Nun verkündet Microsoft sein endgültiges Ende.

In Zukunft werden Microsoft-365-Dienste den Internet Explorer 11 (IE 11) nicht mehr unterstützen. Das vermeldet das Unternehmen auf seiner Website. Zudem wird das Unternehmen den Support für den alten Edge-Browser – Edge Legacy – beenden.

So wird ab dem 30. November 2020 das Videochat-Programm Microsoft Teams den Internet Explorer 11 nicht mehr unterstützen. Ab dem 17. August 2021 folgen die restlichen Microsoft-Dienste. Kunden können laut Microsoft dann mit dem Internet Explorer 11 nicht mehr auf Microsoft-365-Dienste und Apps zugreifen oder werden eine "verschlechterte Erfahrung" haben.

Support-Ende für Edge Legacy

Kunden, die eigene Legacy-IE-11-Apps verwenden, können sie aber in Zukunft in einem speziellen Modus im Edge-Browser nutzen. Auch verspricht Microsoft Kunden Support. Das Unternehmen rät in seinem Blog-Beitrag aber auch dazu, in Zukunft den neuen Microsoft Edge-Browser zu verwenden.

Der Edge-Browser erschien 2015 mit Windows 10 und ersetzte den Internet Explorer, der für gewöhnlich mit Windows ausgeliefert wurde. Die neuste Version basiert auf Chromium, die gleiche Technologie, die auch bei Googles Chromes Browser genutzt wird. Anfang Januar erschien die Neuentwicklung des Browsers über ein Windows-Update. Mehr zum neuen Edge-Browser lesen Sie hier.

Davor hatte Microsoft für seinen Edge-Browser auf eine eigene Technologie gesetzt. Den Support für die Desktop App von Edge Legacy will Microsoft aber am 9. März 2021 beenden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit

shopping-portal