Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Polizei warnt: Mann nach Videosex-Abenteuer erpresst

Polizei warnt vor Falle  

Mann nach Videosex-Abenteuer erpresst

16.02.2019, 17:12 Uhr | AFP

Polizei warnt: Mann nach Videosex-Abenteuer erpresst. Webcam an einem Notebook-Bildschirm (Quelle: imago/blickwinkel)

Webcam an einem Notebook-Bildschirm: Nach einem Videochat wurde einem Mann mit pikanten Material erpresst. (Quelle: blickwinkel/imago)

Erneut ist ein Mann mit einem Sex-Video erpresst worden. Zuvor hatte er sich mit einer Unbekannten zum Videochat verabredet. Die Polizei nutzt diesen Fall, um zur Vorsicht aufzurufen.

Nach einem kurzen Videosex-Abenteuer ist ein 28-jähriger Mann mit einem Nacktvideo erpresst worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann aus der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde Rhein-Nahe über eine soziale Plattform mit einer ihm unbekannten Frau gechattet. Nach kurzem Smalltalk vereinbarten die beiden ein Video-Telefonat. Dabei habe sich die Frau ausgezogen und den Mann aufgefordert, es ihr gleich zu tun.

Nachdem der 28-Jährige dem Wunsch nachgekommen war, brach nach seinen Angaben das Videotelefonat ab. Dafür erhielt der Mann laut Polizei einen Link zu einer aufgezeichneten Videosequenz sowie Sprachnachrichten in gebrochenem Deutsch, in denen er aufgefordert wurde, über eine ausländische Bank 300 Euro zu zahlen. Andernfalls würde das Video veröffentlicht.

Die zuständige Polizeiinspektion in Bingen mahnte aus diesem Anlass generell zur Vorsicht bei Online-Kontakten mit Unbekannten. Die Beamten wiesen darauf hin, dass bei der Übermittlung von Daten, Fotos und Videos keinerlei Kontrolle über deren weitere Verwendung besteht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sichern Sie sich jetzt Ihre Begleiter für den Frühling!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019