Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Microsoft liefert Update für Windows-10-Fehler

Absturz beim Drucken  

Microsoft liefert Notfall-Update für Windows-10-Fehler

16.03.2021, 13:07 Uhr | avr, t-online

Microsoft liefert Update für Windows-10-Fehler. Ein Rechner mit Windows 10 (Symbolbild): Microsoft hat ein Update für ein Windows-Problem veröffentlicht.  (Quelle: dpa/tmn/Andrea Warnecke)

Ein Rechner mit Windows 10 (Symbolbild): Microsoft hat ein Update für ein Windows-Problem veröffentlicht. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa/tmn)

Microsoft liefert regelmäßig Updates für Windows 10. Manchmal richten diese aber mehr Schaden an, als sie Probleme lösen. Nun hat Microsoft ein Update veröffentlicht, das die Probleme des vergangenen Updates beheben soll.

Microsoft hat ein außerplanmäßiges Update für ein Problem in Windows 10 veröffentlicht, von dem einige Nutzer betroffen waren: Beim Drucken von Dokumenten konnte es zum Absturz kommen und Nutzer bekamen einen Bluescreen zu sehen. Mehr zum Fehler lesen Sie hier.

Das Problem trat vor allem auf, wenn Nutzer einen Druckauftrag an einen Netzwerkdrucker schickten. Betroffen waren User, die die Aktualisierungen KB5000802 und KB5000808 installiert hatten. Die waren Teil des sogenannten Patch Tuesday: Am zweiten Dienstag im Monat liefert Microsoft regelmäßig verschiedene (Sicherheits)Updates für Windows 10.

Wer die Updates installieren sollte

Wer vom Problem betroffen war, musste zunächst auf einen Workaround zurückgreifen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Microsoft rät nur Nutzern die Aktualisierung zu installieren, die auch von dem Problem betroffen sind. Das Unternehmen hat verschiedene Updates für verschiedene Windows-Versionen veröffentlicht. Das sind die Version 20H2, 2004, 1909, 1809 und 1803. Die Updates finden Sie auf der Website von Windows (siehe Quellenapparat unten).

Wie Sie Ihre Windows-Version prüfen

Um zu prüfen, welche Version von Windows 10 Sie nutzen, müssen Sie in den Einstellungen nachschauen. Das geht so:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen". Drücken Sie dafür auf das Windows-Symbol und dann auf das Zahnradsymbol.
  2. Klicken Sie hier auf "System".
  3. Scrollen Sie in der Liste runter und wählen Sie "Info".
  4. Scrollen Sie runter zu "Windows-Spezifikationen". Unter Version können Sie Ihre Windows-Version einsehen.
Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal