• Home
  • Gesundheit
  • Abnehmen
  • Fasten
  • Facebook-Fasten - Die moderne Form der Enthaltsamkeit?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt Bild-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r einen TextAntonia Rados verl├Ąsst RTLSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextOlympia: Hoene├č kritisiert DemokratienSymbolbild f├╝r ein VideoSo schmeckt ein Wimbledon-MythosSymbolbild f├╝r einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild f├╝r einen TextBayern lehnt Bar├ža-Angebot abSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen Text17-J├Ąhriger vergewaltigt: Foto-FahndungSymbolbild f├╝r einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Facebook-Fasten: Die moderne Form der Enthaltsamkeit?

sc (CF)

Aktualisiert am 13.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Fasten geht es traditionell um Verzicht, zum Beispiel auf Fleisch und Alkohol. Bei der modernen Variante geht es um den Verzicht auf soziale Netzwerke, wie beispielsweise Facebook. Eine Gruppe von Nutzern hat sich dazu entschlossen, dem sozialen Netzwerk sieben Wochen lang den R├╝cken zu kehren.

Fasten bedeutet Verzicht ÔÇô in allen Bereichen

Religi├Âs motiviertes Fasten, wie es in fr├╝heren Zeiten ├╝blich war, praktizieren heute nur noch wenige Menschen. Die sieben Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostern sind f├╝r viele Zeitgenossen aber dennoch eine willkommene Gelegenheit, auf das eine oder andere Laster zu verzichten. Da bleiben bei vielen Alkohol und Zigaretten im Schrank, S├╝├čigkeiten haben keine Chance mehr, oder es gibt nur noch Gerichte ohne Fleisch.


Die wichtigsten und gr├Â├čten sozialen Netzwerke in Deutschland

Facebook: Der Platzhirsch unter den sozialen Netzwerken
Googles eigenes soziales Netzwerk
+5

Zu diesen eher klassischen Fastenkur gibt es nun eine moderne Alternative. Hierbei geht es nicht um Genussmittel im eigentlichen Sinne, sondern um soziale Netzwerke, genauer gesagt, Facebook. Das soziale Netzwerk spielt inzwischen im t├Ąglichen Leben vieler Menschen eine wichtige Rolle. Entsprechend schwer f├Ąllt es den meisten Nutzern, Facebook eine Weile nicht zu nutzen. Verzichten sie dennoch, erf├╝llen Sie die Idee des Fastens, eben den Verzicht, auf eine moderne Art und Weise mit Leben.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin reagiert auf Witze der G7-Chefs ├╝ber nackten Oberk├Ârper
Wladimir Putin beim Reiten in Russland (Archivbild): Das Foto lieferte den Grund f├╝r witzige Bemerkungen beim G7-Gipfel.


Zeit gewinnen f├╝r andere Dinge

Wenn sie nach der Sinnhaftigkeit Ihrer t├Ąglichen Besuche bei Facebook gefragt werden, r├Ąumen viele Nutzer unumwunden ein, dass sie im Netz haupts├Ąchlich ihre Zeit vertr├Âdeln. Viele klicken aus Gewohnheit Tag f├╝r Tag wieder herein, tauschen Belanglosigkeiten aus oder schauen sich Fotos von Menschen an, die sie noch nie im echten Leben gesehen haben.

Das Facebook-Fasten, die siebenw├Âchige Abkehr vom gr├Â├čten aller sozialen Netzwerke, kann da der Impuls f├╝r eine neue Gestaltung des Alltags werden. Ohne Facebook gibt es pl├Âtzlich Zeit f├╝r ganz andere Dinge ÔÇô zum Beispiel, mal wieder ein Buch zu lesen, einen Brief zu schreiben oder sich mit echten Freunden im wahren Leben zu treffen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Facebook
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website