Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung > Gesunde Ernährung >

Sesamkörner: Gesunder Genuss für Ihren Körper

Sesamkörner: Gesunder Genuss für Ihren Körper

01.10.2012, 09:52 Uhr | rr (CF)

Sesamkörner sind hierzulande vor allem in weißer Farbe bekannt und als Öl oder auf Brötchen verbreitet. Sie versorgen den Körper mit Vitaminen und sollen Niere, Leber und Knochen stärken. Nicht nur im Winter sind diese Vorteile gefragt. Zu jeder Zeit können Sie verschiedenste Gerichte mit Sesam aufpeppen.

Vitamine für den Winter

Besonders im Winter braucht der Körper genug Reserven, um sich gegen die Viren und andere angriffslustige Bakterien zu schützen. Mit der richtigen Ernährung können Sie auch dann Ihren Körper stärken. Sesamkörner bereichern beispielsweise jede Mahlzeit mit nützlichen Vitaminen sowie Eiweiß, Magnesium, Eisen, Kalzium und Kalium. Zwar kommen Sesamkörner vorwiegend in der asiatischen Küche vor, doch auch der europäische Raum hat in den letzten Jahren den Sesam für sich entdeckt. 

Sesam kann auch außerhalb der Winterzeit für die Gesundheit sehr hilfreich sein. So sind die nussig schmeckenden Samen eine gute Ergänzung für Ihren Rohkostplan und gelten vor allem in der traditionellen chinesischen Medizin als sehr gesund. Neben den braunen und weißen Sesamkörnern gilt besonders der schwarze Sesam als kräftigend. Die schwarzen Sesamkörner werden daher auch öfters beispielsweise zur Stärkung von Niere, Leber, Knochen und Zähnen empfohlen.

Verfeinern Sie Ihre Speisen mit Sesam

Neben der positiven Wirkung auf die Gesundheit ist ein weiterer Vorteil der Sesamkörner, dass sie so vielseitig einsetzbar sind. Sie können unzählige Gerichte mit Sesam verfeinern. So können Sie die Körner als geröstete Zugabe für Salat oder für Müsli verzehren. Die Vitamine B und E sorgen dann auch gleichzeitig für einen guten Start in den Tag. Doch auch für die Mittagszeit sind sie eine gute Ergänzung. Fleisch können Sie beispielsweise mit Sesamkörnern wunderbar panieren, was einen tollen Geschmack ergibt und auch zum Verfeinern von Suppen ist Sesam sehr gut geeignet. Sesam finden Sie in vielerlei Form - als Paste, Öl, Brot oder Gebäck. Ihre Küche wird mit Sesamkörnern um eine weitere Köstlichkeit bereichert, die nicht nur schmackhaft, sondern auch überaus gesund ist.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal