• Home
  • Gesundheit
  • ErnĂ€hrung
  • Geschnitten oder als Saft: So gesund ist Rote Beete


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So gesund ist Rote Bete

t-online, cbr

16.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Rote Bete: Das WurzelgemĂŒse gilt als heimisches Superfood.
Rote Bete: Das WurzelgemĂŒse gilt als heimisches Superfood. (Quelle: IMAGO / Panthermedia)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoAuf Gewitterfront folgt TemperatursturzSymbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei sperrt Deutsche WelleSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild fĂŒr einen TextHitzetote: Beunruhigender TrendSymbolbild fĂŒr einen TextScheitert die E-MobilitĂ€t an einem Rohstoff?Symbolbild fĂŒr einen TextKapitol-Sturm: Trump greift Zeugin anSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild fĂŒr einen Text"Goodbye Deutschland"-Star 20 Kilo leichterSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€ngerin spricht ĂŒber ihre AbtreibungSymbolbild fĂŒr einen TextWichtige Autobahn vier Tage lang gesperrtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAlexander Klaws mit traurigen WortenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

An Roter Bete scheiden sich die Geister: Die einen lieben, die anderen hassen den Geschmack. Doch die RĂŒben hĂ€ufiger zu verzehren, kann sich lohnen, denn sie sind sehr gesund.

Das Wichtigste im Überblick


  • Was steckt drin?
  • Wer besser auf Rote Bete verzichten sollte
  • Wie am besten zubereiten?

Rote Bete ist ein WintergemĂŒse, das zwischen September und MĂ€rz Saison hat. Mittlerweile gibt es die Knollen aber auch vorgekocht und vakuumverpackt das ganze Jahre ĂŒber.


Superfood: Die 15 gesĂŒndesten Lebensmittel

Rosenkohl: Er zĂ€hlt zu den gesĂŒndesten Lebensmitteln. Er entschĂ€rft etwa Schadstoffe aus gegrilltem Fleisch, was vor Krebs schĂŒtzen kann.
Blaubeeren: Die kleinen NĂ€hrstoffbomben sind besonders reich an so genannten Antioxidantien. Das sind Schutzstoffe, die schĂ€dliche Stoffwechselprodukte abfangen und so vor GefĂ€ĂŸverkalkung und Krebs schĂŒtzen. Alternativen sind andere dunkle Beeren- und Obstsorten, zum Beispiel Preiselbeeren, Brombeeren, Kirschen oder rote Trauben.
+13

Was steckt drin?

  • Verantwortlich fĂŒr die tiefrote Farbe des GemĂŒses ist der sekundĂ€re Pflanzenstoff Betanin. Er stĂ€rkt das Immunsystem, wirkt entzĂŒndungshemmend und hat positive Auswirkungen auf die Blutgerinnung. Damit er seine volle wohltuende Wirkung entfalten kann, sollten Sie die Rote Bete roh essen.
  • Auch der hohe Kaliumgehalt macht die RĂŒben sehr gesund. Kalium wirkt entwĂ€ssernd und reguliert so den Blutdruck, außerdem wirkt es vorbeugend gegen Herzrhythmusstörungen.
  • Die enthaltene FolsĂ€ure unterstĂŒtzt die Bildung der roten Blutkörperchen, besonders in der Kombination mit den weiteren Inhaltsstoffen Vitamin C und Eisen. Rote Bete kann so auch einem Eisenmangel entgegenwirken.
  • Auch verschiedene B-Vitamine finden sich in der Roten Bete. Sie unterstĂŒtzen einen gesunden Stoffwechsel, aber auch die Funktion der Nerven und des Immunsystems.

Wer besser auf Rote Bete verzichten sollte

Das GemĂŒse enthĂ€lt relativ große Mengen OxalsĂ€ure. Wer zu Nierensteinen neigt oder solche bereits hat, sollte Rote Bete daher nicht in großen Mengen roh verzehren. Im Zweifel halten Sie RĂŒcksprache mit Ihrem Arzt.

Und auch Babys unter sechs Monaten sollte die RĂŒbe nicht gefĂŒttert werden. Das enthaltene Nitrat, das im Körper zu Nitrit umgewandelt wird, kann fĂŒr SĂ€uglinge lebensgefĂ€hrlich sein.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Wie am besten zubereiten?

Am gesĂŒndesten ist das GemĂŒse natĂŒrlich roh, etwa in dĂŒnne Scheiben geschnitten als Carpaccio oder geraspelt als Salat. Sie können die RĂŒben auch zu Saft verarbeiten oder als Saft kaufen, auch hier bleiben Vitamine und Co. erhalten. Kochen Sie die Rote Bete, gehen einige wertvolle Inhaltsstoffe verloren.

Tipp: Kochen Sie das GemĂŒse mit Schale und pellen Sie es erst im gegarten Zustand. Dabei am besten Handschuhe tragen. Gegen die roten Flecken an den HĂ€nden hilft aber auch Zitronensaft.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Beliebte Themen
Ab wann untergewichtig?Abnehmen ohne SportBrötchen KalorienDestilliertes Wasser trinkenHaferflockenIngwer WirkungKalkhaltiges Wasser trinkenKalorienbedarfsrechnerLeinölMaagnesium ÜberdosierungOmega 3Pizza KalorienRindfleisch HaltbarkeitTaurinVitamin b12 LebensmittelVitamin b12 ÜberdosierungWann sind Kartoffeln schlecht?Wo ist Magnesium drin?Zu viel Eisen im Blut

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website