Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna >

Worauf Anfänger beim Gang in die Sauna achten sollten

...

Worauf Anfänger beim Gang in die Sauna achten sollten

25.05.2012, 15:12 Uhr | am (CF)

Sauna-Anfänger aufgepasst: Es ist nie zu spät mit der Sauna anzufangen - aber auf ein paar Dingen sollten Sie beim Gang in die Sauna achten, um die wohltuende, nachweislich gesundheitsfördernde Wirkung der "Schwitzbude" erfahren zu können.

In der Sauna ist weniger mehr

Selbst bei bester Gesundheit bedeutet ein Saunagang viel Stress für den Körper. Als blutiger Anfänger können Sie nicht genau abschätzen, wie Ihr Organismus damit umgeht. Entsprechend gilt: Zu Beginn lassen Sie es gemächlich angehen und verlassen die Kabine lieber früher als später. Sofern neben der klassischen finnischen Sauna (circa 80 bis 110 Grad Celsius) auch eine milde Bio- oder Dampfsauna (circa 45 bis 60 Grad Celsius) angeboten wird, sollten Sie sich über diese langsam an die „Königsdisziplin“ herantasten. Eine Sitzung mit einem Aufguss dauert für gewöhnlich fünfzehn Minuten. Belassen Sie es beim ersten Mal bei etwa fünf bis zehn Minuten. Setzen Sie sich als Anfänger beim Gang in die Sauna dabei auf die unterste Bank: Da der Dampf nach oben steigt, ist es auf der zweiten und dritten Stufe deutlich heißer.

Weitere Tipps für Anfänger

Ob Sie in der Sauna sitzen, liegen oder einfach die Beine anwinkeln, spielt keine Rolle und hängt letztendlich nur von den zur Verfügung stehenden Platzverhältnissen ab. Kein Pardon gibt es allerdings bei der Sitzunterlage: Da Sie übermäßig schwitzen, müssen Sie unbedingt ein Handtuch unterlegen. In manchen Saunen wird viel Wert auf komplett entkleidete Benutzer gelegt. Oftmals weisen sogar entsprechende Warnschilder darauf hin. Sofern dies in der jeweiligen Sauna tatsächlich Usus ist, sollten Sie sich daran auch halten. Ansonsten spricht nichts dagegen, wenn Sie sich ein Handtuch umbinden und sich damit auf ein zweites, auseinandergefaltetes draufsetzen. Anfänger müssen weiterhin die Geschlechtertrennung beachten: Die meisten Saunen können von beiden Geschlechtern gleichzeitig genutzt werden. In größeren Einrichtungen und Schwimmbädern werden die Geschlechter allerdings an bestimmten Tagen getrennt und es findet getrennte Sauna für Männer und Frauen statt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018