• Home
  • Gesundheit
  • Gesund leben
  • Blutverlust nach Unf├Ąllen oder Operationen: Wieviel Blut braucht der Mensch?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextUS-Bluttat: Siebenfache MordanklageSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Wieviel Blut braucht der Mensch?

Von t-online, GRO

Aktualisiert am 22.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Darstellung roter Blutk├Ârperchen in einer Arterie: Der K├Ârper kann nur einen gewisse Menge an Blutverlust ausgleichen.
Darstellung roter Blutk├Ârperchen in einer Arterie: Der K├Ârper kann nur einen gewisse Menge an Blutverlust ausgleichen. (Quelle: Thinkhubstudio/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der menschliche K├Ârper braucht Blut zum Leben. Einen pl├Âtzlichen Verlust kann der K├Ârper ausgleichen ÔÇô aber nur bis zu einer gewissen Menge. Danach helfen nur Transfusionen, sonst wird es lebensbedrohlich.

Ohne Blut k├Ânnten wir nicht leben: Es transportiert Sauerstoff sowie wichtige N├Ąhrstoffe, Abfallstoffe und Hormone. Fast sieben Prozent des K├Ârpergewichts eines Menschen besteht aus der roten Fl├╝ssigkeit, in einem erwachsenen m├Ąnnlichen K├Ârper sind das etwa 5,6 Liter, in einem erwachsenen weiblichen K├Ârper rund 4,5 Liter. Ein neugeborenes Baby tr├Ągt in etwa eine Tasse Blut in sich.

Im Durchschnitt besteht ein erwachsener menschlicher K├Ârper aus etwa f├╝nf Liter Blut ÔÇô das durch 100.000 Kilometer von Blutgef├Ą├čen durch den K├Ârper flie├čt.

Mehr als 1,5 Liter sind kritisch

Verliert jemand zum Beispiel durch einen Unfall, innere Blutungen oder bei einer Operation Blut, so kann er eine gewisse Menge verkraften. Bis zu 1,5 Liter kann ein gesunder Erwachsener verlieren, ohne dass es zu schweren Sch├Ąden kommen w├╝rde. Sind es aber mehr als 1,5 Liter, so werden die Organe nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt. In diesem Fall sind Bluttransfusionen n├Âtig, sonst kann der Blutverlust t├Âdlich verlaufen.

Bei einer Blutspende wird im Normalfall ein halber Liter entnommen. Dies dauert zwischen f├╝nf und zehn Minuten. Die Fl├╝ssigkeit wird innerhalb einiger Stunden wieder neu im K├Ârper gebildet.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was bringt ein Mittagsschlaf wirklich?
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow
Beliebte Themen
AugenringeBauchnabelFl├╝ssigkeitsmangelH├ĄmatokritMedizinische Fu├čpflegeWei├če Flecken Fingern├ĄgelWie viel Blut hat ein Mensch?Wie viele Schritte am Tag?Wieviel K├Ârperfett ist normal?Z├ĄhneknirschenZu viel Vitamin C


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website