Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente > Hausmittel >

Diese wirksamen Mittel gegen Müdigkeit gibt es

Hausmittel  

Mittel gegen Müdigkeit: Was hilft wirklich?

29.01.2014, 15:28 Uhr | sa (IP)

Tricks und Mittel gegen Müdigkeit gibt es wie Sand am Meer. Es gelingt meist problemlos, den Drang zu schlafen kurzfristig zu überwinden. Falls Sie sich jedoch dauerhaft erschöpft fühlen, sollten Sie nach den Ursachen suchen.

Grundsätzliches zur Müdigkeit

Sich müde zu fühlen ist eine normale Reaktion des Körpers, der ab und zu Ruhephasen benötigt, um seine Energiereserven aufzufüllen. Sie sollten daher nicht allzu häufig oder mit „Gewalt“ versuchen, auf Schlaf zu verzichten. Die Suche nach den Ursachen ist dann wichtiger, als ein Mittel gegen Müdigkeit zu finden. Da Gesundheit ein wichtiges Gut ist, sollten Sie im Zweifelsfall kürzertreten und die Warnsignale Ihres Körpers nicht übergehen. Andernfalls können ernsthafte gesundheitliche Probleme die Folge sein.

Dauerhafte Erschöpfung ist manchmal ein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung oder weist auf einen ungesunden Lebensstil hin. Vor allem bei grundloser Müdigkeit sollten Sie auf weitere Symptome achten. Zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen, um ausgehend von den Ursachen das passende Mittel zu finden.

Kurzfristig Müdigkeit überwinden

Das beste Mittel gegen Müdigkeit ist nach wie vor Schlaf. Eine kleine Ruhepause, nicht länger als 30 Minuten, wirkt meist Wunder. Energy-Drinks eignen sich laut „Stiftung Warentest“ hingegen nur bedingt. Zwar können Sie damit kurzfristig Ihre Aufmerksamkeit steigern, genauso effektiv und dafür weniger kalorienreich ist jedoch eine Tasse Kaffee . Eine heiße Tasse Wasser zu trinken ist ein altes indisches Mittel gegen Müdigkeit.

Auch mit Bewegung an der frischen Luft können Sie neue Energie freisetzen. Gerade als kurze Unterbrechung der Arbeit ist ein Spaziergang oder Treppensteigen ebenso gut geeignet. Ihr Kreislauf kommt wieder in Schwung und stellt neue Energiereserven bereit. Auch Tageslicht hilft Ihnen mitunter, sich frischer und energiegeladener zu fühlen. Außerdem kann es sich für Sie lohnen, zu meditieren oder einige Minuten bewusst ein- und auszuatmen, denn Sauerstoff und Entspannung sind ebenfalls hervorragende Mittel gegen Müdigkeit.

Chronische Erschöpfung bekämpfen

Zu den wichtigsten Mitteln gegen Müdigkeit gehört eine ausgewogene Ernährung. Nur wenn Ihr Körper genügend Nährstoffe erhält, kann er seine volle Leistung abrufen. Gerade Eisen spielt eine wichtige Rolle innerhalb des Stoffwechsels und kann ein Grund dafür sein, dass Sie sich häufig erschöpft fühlen. Meistens sind Probleme im Stoffwechsel der Grund für chronische Müdigkeit.

Vor allem Leber- und Schilddrüsenwerte sollten Sie dann überprüfen lassen. Häufig gehen entsprechende Über- und Unterfunktionen mit unerklärlichen Gewichtsschwankungen einher. Regelmäßige Bewegung trainiert den Körper für die Anforderungen im Alltag und schafft eine Balance zu geistig anstrengender Büroarbeit. Auch Allergien oder chronische Entzündungen sind mögliche Gründe dafür, dass dem Körper Energie fehlt. Fühlen Sie sich aufgrund von Stress ausgebrannt, sollten Sie die Grenzen Ihres Körpers rechtzeitig erkennen und versuchen, Ihren Alltag anders zu organisieren.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe