Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Studien zeigen: So wirkt die Corona-Impfung bei Frauen

Von dpa
Aktualisiert am 27.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Corona-Impfung: Bei Frauen k├Ânnen die Vakzine den Zyklus beeinflussen.
Corona-Impfung: Bei Frauen k├Ânnen die Vakzine den Zyklus beeinflussen. (Quelle: Moritz Frankenberg/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach mehr als einem Jahr Corona-Impfkampagne gibt es mittlerweile zahlreiche Studien zur Wirksamkeit und m├Âglichen Nebenwirkungen der Vakzine. Eine neue Analyse geht auf den weiblichen Zyklus ein.

Eine Corona-Impfung kann zwar Einfluss auf den weiblichen Zyklus haben, die Schwankungen sind aber gering und vor├╝bergehend. Zu diesem Schluss kommt ein ├ťberblicksartikel in der Fachzeitschrift BMJ. Die Reproduktionsmedizinerin Victoria Male vom Imperial College London hat sich daf├╝r unter anderem Studien aus den USA und Norwegen angesehen.


Booster-Impfung: F├╝r wen sie besonders wichtig ist

Senior: ├ťber 80-J├Ąhrige sollten sich den dritten Piks abholen, weil bei ihnen die Immunantwort nach der Impfung oft nicht so stark ausf├Ąllt. Zudem z├Ąhlen sie generell zu den Risikogruppen f├╝r einen schweren Verlauf von Covid-19. (Symbolbild)
Tabletteneinnahme: Bestimmte Medikamente wie Immunsuppressiva f├╝hren zu einer Immunschw├Ąche. Diese wiederum kann die Wirkung der Corona-Impfung beeintr├Ąchtigen. Allen Personen mit Immunschw├Ąche wird deshalb eine Booster-Impfung empfohlen. (Symbolbild)
+3

In der US-Studie wurde die Regel von Tausenden Frauen sechs Zyklen lang mit einer Perioden-App ├╝berwacht. 2.400 der knapp 4.000 Probandinnen waren geimpft, der Rest war ungeimpft. Die erste Dosis hatte keinen Einfluss auf die Monatsblutung. Nach der zweiten Dosis kam die Regel im Schnitt einen halben Tag sp├Ąter.

Am st├Ąrksten war die Verz├Âgerung bei den 358 Frauen, die beide Impfungen innerhalb desselben Zyklus bekamen ÔÇô nach dem deutschen Impfschema unm├Âglich. Bei ihnen setzte die Blutung mehr als zwei Tage sp├Ąter ein. Innerhalb dieser Gruppe dauerte sie bei elf Prozent auch deutlich l├Ąnger. Bei allen Frauen normalisierte sich das nach zwei Zyklen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sanktionen treffen jetzt auch manche deutsche Rentner
Anti-Kriegs-Demo in M├╝nchen (Symbolbild): Mit Sanktionen gegen Russland versucht der Westen, das Kriegstreiben Putins aufzuhalten.


Ver├Ąnderungen vor oder nach der Impfung?

In der anderen Studie wurden 5.688 Norwegerinnen gefragt, ob sie Ver├Ąnderungen vor oder nach der Impfung bemerkt haben. 38 Prozent berichteten von Unregelm├Ą├čigkeiten vor der Impfung, 39 Prozent nach der ersten Dosis, 41 Prozent nach der zweiten Spritze. Die h├Ąufigste Ver├Ąnderung, ├╝ber die berichtet wurde, war eine st├Ąrkere Blutung.

Weitere Artikel


"Die Ergebnisse beider Studien geben Sicherheit", fasst Male zusammen: "Ver├Ąnderungen bei der Menstruation kommen nach der Impfung vor, aber sie sind gering im Vergleich zur nat├╝rlichen Schwankung und gehen schnell wieder weg." Dass das ├╝berhaupt ein Thema ist, liegt Male zufolge an der widerlegten Falschinformation, dass Corona-Impfungen unfruchtbar machen sollen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusNorwegenUSA
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website