Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenzaun >

Doppelte Sicherheit mit einem Gitterzaun

Doppelte Sicherheit mit einem Gitterzaun

02.08.2011, 14:21 Uhr | fb (CF)

Doppelte Sicherheit mit einem Gitterzaun. Doppelstabgitterzaun wird lackiert. (Foto: Imago)

Doppelstabgitterzaun wird lackiert. (Foto: Imago)

Ein Gitterzaun bietet maximale Sicherheit und zeichnet sich darüber hinaus durch hohe Korrosionsfestigkeit und ein ansprechendes, gepflegtes Erscheinungsbild aus. Gitterzäune gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Varianten, von denen besonders der Doppelstabgitterzaun derzeit sehr gefragt ist.

Mehr Sicherheit durch einen Gitterzaun

Mit einem Gitterzaun können Sie unerwünschte Gäste oder auch Hunde effektiv von Ihrem Grundstück fernhalten und so für zusätzliche Sicherheit sorgen. Je dicker und stabiler die Stäbe des Gitterzauns sind, desto sicherer ist er auch. Die Elemente werden in verschiedenen Höhen und Breiten angeboten und können entweder auf Platten aufgeschraubt oder in einen Zaunsockel eingelassen werden. Einbetonierte Gitterzäune bieten dabei noch mehr Sicherheit als festgeschraubte. Darüber hinaus spielt für die Sicherheit natürlich auch die Höhe des Zauns eine entscheidende Rolle. Aufgrund der zahlreichen unterschiedlichen Möglichkeiten, die angeboten werden, eignet sich ein Gitterzaun sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Bereich.  

Weitere Vorteile des Gitterzauns

Neben seiner hohen Sicherheit bietet ein Gitterzaun noch weitere Vorteile. Dazu zählt vor allem die Pflegeleichtigkeit und Witterungsbeständigkeit des Materials. Die meisten Gitterzäune sind feuerverzinkt, auf Wunsch sind aber auch Modelle erhältlich, die zusätzlich mit Pulver beschichtet wurden. Dadurch sind sie auf Jahre hinaus wirksam vor Nässe geschützt. Zudem benötigt das Material so gut wie keine Pflege, im Unterschied zu einem Holzzaun, der regelmäßig neu gestrichen oder mit Holzschutzmittel behandelt werden muss. 

Um einen Holzzaun selber zu bauen bedarf es zahlreicher Schritte. Die Planung des Verlaufes oder das Zementieren der Holzzaunpfosten sind nur ein kleiner Auszug. Tipps für einen schönen Holzzaun haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal