t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenAktuelles

Aldi Süd: Discounter will nur noch Erdbeeren aus Deutschland verkaufen


Neue Strategie
Aldi Süd will nur noch Erdbeeren aus Deutschland verkaufen

Von t-online, lhe

10.05.2023Lesedauer: 1 Min.
Früchte: Erdbeeren sind keine Beeren.Vergrößern des BildesErdbeeren: Aldi Süd will auf Regionalität setzen. (Quelle: ndcityscape/getty-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Aldi Süd will mehr auf Regionalität setzen. Daher will der Discounter in der Saison nur noch Erdbeeren aus Deutschland anbieten.

Auch wenn man sich in Zeiten der Globalisierung bereits daran gewöhnt hat, dass man jegliches Obst und Gemüse das ganze Jahr über im Supermarkt und Discounter kaufen kann. Aber regional und saisonal schmeckt es nicht nur am besten – sondern ist in vielen Fällen auch nachhaltiger.

Das hat offenbar auch Aldi Süd verstanden. In einer Pressemitteilung teilt der Discounter mit, ab dem 15. Mai nur noch Erdbeeren aus Deutschland verkaufen zu wollen – zumindest in der Erdbeersaison. So sollen regionale Landwirte unterstützt werden.

Landwirte schätzen Initiative von Aldi Süd

Außerdem sollen die Erdbeeren in plastikfreien, offenen Kartonschalen verkauft werden, auf denen auch die Informationen der Erzeuger zu finden sein sollen. Aldi Süd will seinen Kunden somit die Möglichkeit geben, den Weg der Produkte nachvollziehen zu können.

Die Landwirte scheint diese Initiative zu freuen. "Die Entscheidung von Aldi Süd zeigt eine hohe Wertschätzung für den heimischen Erdbeeranbau. Wir hoffen, dass andere Einzelhändler diesem Beispiel folgen werden, um die regionale Landwirtschaft weiter zu stärken", so Simon Schumacher, Geschäftsführer vom Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeerbauern (VSSE).

Bereits Anfang April hatte der Discounter angekündigt, zukünftig nur noch deutschen Spargel anzubieten und setzte die Maßnahme ab dem 10. April durch. Wie es in der Pressemitteilung heißt, bietet Aldi Süd "über das Jahr und die Regionen verteilt mehr als 350 Produkte, die mit dem Regionalfenster gekennzeichnet sind".

Verwendete Quellen
  • aldi-sued.de: "Aldi Süd führt Förderung regionaler Landwirtschaft fort und setzt auf deutsche Erdbeeren"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website