t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenAktuelles

Ranking: Die besten Zoos und Tierparks in Deutschland – Wilhelma auf Platz 1


Neues Ranking
Das sind die besten Zoos und Tierparks in Deutschland

Von t-online, sms

Aktualisiert am 02.04.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 164691977Vergrößern des BildesTierpark Hagenbeck: Die Elefanten zählen hier zu den absoluten Lieblingen der Besucher. (Quelle: IMAGO/Hanno Bode)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein Ausflug in den Zoo oder Tierpark ist nicht nur bei Familien beliebt. Aber wo gibt es die meisten Tiere, die schönsten Anlagen, die günstigsten Tickets?

Kinder lieben Zoos, aber auch viele Erwachsene freuen sich über die Möglichkeit, Tieren näher zu kommen. Zwischen Wissensvermittlung und Freizeitspaß bieten Tierparks ein vielfältiges Angebot für Familien und Paare, Schulklassen und Freundesgruppen.

Und eine Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen zeigt: Rund 75 Prozent der Familien in Deutschland besuchen mindestens einmal jährlich einen Zoo oder Tierpark. Insgesamt gibt es aktuell rund 200 zoologische Gärten in Deutschland, die zusammen rund 19 Millionen Besucher pro Jahr begrüßen.

Das sind die besten Zoos und Tierparks in Deutschland

Die Freizeitexperten des Reiseportals "Holidu.de" haben sich deshalb angeschaut, welche die besten der 25 beliebtesten Zoos und Tierparks in Deutschland sind. Dabei wurden Faktoren wie Eintrittspreise, Artenvielfalt, öffentliche Bewertungen und kulinarische Angebote berücksichtigt.

Platz 1: Wilhelma in Stuttgart

Das Ergebnis: Das beste Angebot bietet die Wilhelma in Stuttgart mit zahlreichen Tierarten, einem lehrreichen Aquarium, einem liebevoll eingerichteten Streichelzoo und erschwinglichen Eintrittspreisen.

1.190 verschiedene Tierarten leben in Stuttgart, damit ist die Wilhelma nach dem Berliner Zoo der artenreichste in Deutschland. Der Tageseintritt kostet für Erwachsene 20 Euro, Kinder zahlen nur acht Euro.

Platz 2: Zoo Leipzig

Auch wenn der Zoo Leipzig insgesamt nur auf dem zweiten Platz landet: Bei seinen Gästen ist der Zoo in Sachsen ganz vorn. Insgesamt wurde er mit 4,7 Sternen bewertet und ist somit eindeutig der beliebteste Zoo in Deutschland.

Aber nicht nur die Bewertungen sind besonders gut: Der Leipziger Zoo engagiert sich sehr im Tier- und Artenschutz und konnte beispielsweise maßgeblich zur Wiederansiedlung des Przewalski-Pferdes in der Mongolei beitragen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 22 Euro, Kinder zahlen 14 Euro.

Platz 3: Tierpark Hellabrunn in München

Platz 3 geht an München: Der Tierpark Hellabrunn gilt als klassischer Geozoo und lädt zu einer tierischen Reise um die Welt ein. Als besonderer Höhepunkt werden im Aquarium Riffhaie gezeigt, die sonst vor allem in den tropischen Meeren zu finden sind.

In Hellabrunn kostet der Eintritt für Erwachsene 18 Euro und für Kinder 14 Euro, zu sehen gibt es dafür 530 Tierarten.

Die Top 25 der besten Zoos im Überblick

Im Ranking von "Holidu" landen viele besonders bekannte Zoos wie der Zoo Berlin (Platz 8) oder der Tierpark Hagenbeck in Hamburg (Platz 23) erst auf den hinteren Plätzen:

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Im Ranking ist nicht nur zu sehen, wie teuer der jeweilige Eintritt in den Zoo ist.

Sie können der Tabelle auch entnehmen, wie beliebt der Tierpark bei Besuchern ist und wie viele Tierarten vor Ort sind.

Verwendete Quellen
  • holidu.de: "Die besten Zoos Deutschlands im Ranking"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website