t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenAktuelles

Salmonellen: Hersteller ruft Gewürz von Rewe zurück


Rewe-Eigenmarke
Salmonellen: Hersteller ruft Gewürzmittel zurück

Von dpa
13.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Rewe-Supermarkt in Düsseldorf (Symbolbild).Vergrößern des BildesEin Rewe-Supermarkt in Düsseldorf (Symbolbild). (Quelle: IMAGO/Michael Gstettenbauer)
Auf WhatsApp teilen

Rewe ruft ein Gewürz seiner Eigenmarke Ja! zurück. Es ist offensichtlich mit Salmonellen verunreinigt. Die Verbraucher sollen bereits gekaufte Produkte nicht benutzen.

Wegen einer möglichen Verunreinigung durch Salmonellen ruft der Hersteller Fuchs Gewürze das Produkt "Basilikum gerebelt" der Rewe-Eigenmarke Ja! zurück. Der Rückruf betrifft die Chargennummer 4033AB, wie das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Dissen am Donnerstag mitteilte. Es werde davon abgeraten, die Produkte aus dieser Charge zu verzehren. Die mögliche Verunreinigung sei im Zuge regelmäßiger Routinekontrollen nachgewiesen worden.

Andere Produkte der Marke und des Herstellers seien nicht betroffen. Es sei bereits veranlasst, dass das Produkt aus dem Handel zurückgeholt werde. Verbraucher können das Produkt den Angaben nach in der Einkaufsstätte oder bei Fuchs Gewürze zurückgeben. Der Kaufpreis werde auch ohne Kassenbon erstattet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website