Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Herrencreme: Sahniges Dessert selbst machen

Dessert mit oder ohne Schuss  

Sahniger Genuss: Herrencreme selbst machen

13.05.2021, 13:05 Uhr | sah, t-online

Herrencreme: Sahniges Dessert selbst machen. Herrencreme: Sie besteht aus Vanillepudding mit Sahne und Schokoladenraspeln. (Quelle: Getty Images/aizram18)

Herrencreme: Sie besteht aus Vanillepudding mit Sahne und Schokoladenraspeln. (Quelle: aizram18/Getty Images)

Wer Sahne mag, sollte sich eine Herrencreme zum Nachtisch gönnen. Der zarte Schmelz dieses Desserts lässt Kalorien vergessen – und mit unserem Rezept gelingt die Süßspeise garantiert.

Die Herrencreme ist ein traditioneller westfälischer Nachtisch, der früher bei keinem Festtagsessen – bei Hochzeiten oder einem kirchlichen Festtag – fehlen durfte. Das Praktische: Zutaten wie Milch, Speisestärke, Zucker, Rum oder Korn, Blockschokolade und Vanille hatte jeder zu Hause.

Rezept: Herrencreme

Dieses Sahne-Dessert schmeckt nicht nur Herren am Herrentag. Da es schnell zubereitet ist, ist es auch ideal als Nachtisch geeignet, wenn sich zum Beispiel Gäste einmal kurzfristig zum Besuch anmelden.

Für sechs Personen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Liter Vollmilch
  • 100 g Speisestärke
  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • etwas Salz
  • 100 bis 150 g geraspelte Bitterkuvertüre
  • 1/2 Liter Sahne
  • 40 ml Rum (nach Geschmack)

Zubereitung:

  1. Rühren Sie die Speisestärke in etwas kalter Milch an.
  2. Erhitzen Sie die restliche Milch mit Zucker, Mark der Vanilleschote und der Prise Salz.
  3. Rühren Sie nun die Speisestärke unter und kochen Sie alles zu einem Pudding.
  4. Lassen Sie die Masse erkalten und rühren Sie sie dann glatt.
  5. Schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie zusammen mit der geraspelten Kuvertüre unter.
  6. Verfeinern Sie die Herrencreme nach Belieben mit dem Rum.
  7. Portionieren Sie die Creme in Glasschälchen und stellen Sie sie kalt.

Vor dem Servieren können Sie das Dessert mit Sahnetupfer, etwas geraspelter Kuvertüre, frischen Himbeeren oder Kirschen aus dem Glas verzieren.

Tipp: Statt die Schokolade in die Creme zu rühren, können Sie sie auch üppig darüber raspeln.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

shopping-portal