Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Kaffee und Tee > Tee >

Oregano-Tee: Küchengewürz mit Heilwirkung

Wohltuend  

Oregano-Tee: Küchengewürz mit Heilwirkung

25.03.2014, 14:50 Uhr | hm (CF)

Oregano-Tee: Küchengewürz mit Heilwirkung. Oregano: Das Küchengewürz eignet sich auch zur Zubereitung von Tee (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Oregano: Das Küchengewürz eignet sich auch zur Zubereitung von Tee (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Oregano ist vor allem als Küchengewürz bekannt – doch aus dem Kraut kann auch wohltuender Oregano-Tee zubereitet werden. Welche Wirkung dem Heilkraut zugeschrieben wird und wie Sie das Heißgetränk zubereiten, erfahren Sie hier.

Wirkung von Oregano-Tee als Hausmittel

Oregano-Tee wird als Hausmittel gegen zahlreiche Beschwerden eingesetzt. So soll das Küchengewürz bei Erkrankungen der Atemwege helfen: Es wird bevorzugt gegen Husten eingesetzt, da es schleim- und krampflösende Eigenschaften haben soll. Auch bei Bronchialkatarrh und Asthma soll Oregano-Tee die Beschwerden lindern. 

Ein weiteres Anwendungsgebiet des Hausmittels sind Beschwerden im Magen-Darm-Trakt. So wird Oregano-Tee traditionell gegen Appetitlosigkeit eingesetzt. Er soll die Verdauung und die Gallenproduktion anregen und gilt als wirksames Mittel gegen Blähungen und Verstopfung.

Darüber hinaus soll das Kraut seine Wirkung gegen Menstruationsbeschwerden, Kopfschmerzen, Nieren- und Harnwegserkrankungen, Rheuma und Skrofulose entfalten. Auch wenn die Wirkung von Oregano-Tee wissenschaftlich nicht belegt ist, wird er seit alters her als Hausmittel eingesetzt.

Oregano-Tee zubereiten

Wenn Sie Oregano-Tee zubereiten möchten, geben Sie einen Esslöffel von dem Küchengewürz in eine Tasse. Lassen Sie Wasser aufkochen und übergießen Sie das Kraut mit einem viertel Liter.

Nachdem der Oregano-Tee zehn Minuten lang gezogen hat, können Sie ihn abseihen. Da der Geschmack des Krauts mitunter als herb empfunden wird, empfiehlt es sich, den Tee mit Honig oder Zucker zu süßen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Kaffee und Tee > Tee

shopping-portal